Was ist der Unterschied zwischen alphabetisch und sortieren? - Unterschied

Was ist der Unterschied zwischen alphabetisch und sortieren?


Als Adverb alphabetisch

ist (Weise) in einer alphabetischen Weise.

Als Substantiv ist zu sortieren

ein allgemeiner Typ.

Als Verb ist sortieren

(sinnvoll) nach bestimmten Kriterien zu trennen.

alphabetisch

Englisch

Adverb

(en Adverb)
  • (Weise) In alphabetischer Reihenfolge.
  • *
  • (Sequenz) In der Reihenfolge des Alphabets angeordnet.
  • Sortieren

    Englisch

    Etymologie 1

    Von (etyl) (m), (m), (m) (= Niederländisch (m), Deutsche (m), Dänisch (m), Schwedisch (m)), von (etyl) .

    Substantiv

    (en noun)
  • Ein allgemeiner Typ.
  • *, Kapitel = 1
  • , title = Mr. Pratts Patienten, chapter = 1, passage = Ich stolperte durch die jungen Kiefern und Heidelbeersträucher. Ziemlich bald stieß ich auf eine Art Pfad, der, wie ich vermutete, zu der Straße führen könnte, nach der ich suchte. Es drehte sich und drehte sich, und als erstes machte ich eine plötzliche Biegung um einen Haufen Lorbeerpeeling und öffnete sich zu einem großen freien Raum wie einem Rasen.}}
  • * {{Zitat-Buch, Jahr = 1922, Autor = (Ben Travers), title = (Ein Kuckuck im Nest)
  • Kapitel = 1 Zitat , passage = “[…] die furchtbar herzhaften Weihnachtskarten, die die Leute anderen Leuten schicken, die sie überhaupt nicht gut kennen. Wissen Sie. Die Art, die Mottos mögen
    Hier rasselt viel Glück und brüllt gute Laune, / mit Peitschenhieben von Essen und großen Schweineställen von Bier.
  • * {{Zitat-Buch, Jahr = 1963, Autor = (Margery Allingham), title = (Die chinesische Gouvernante)
  • Kapitel = 17 Zitat , passage = Das auftauchende Gesicht war nicht beruhigend.
  • * {{quote-magazine, date = 2013-06-14, author = Sam Leith
  • , Band = 189, Ausgabe = 1, Seite = 37, Magazin = (The Guardian Weekly), title = Wo das Tiefe auf das Profane trifft , passage = Fluchen bedeutet nicht nur, was wir jetzt unter "schmutzigen Worten" verstehen. Es ist in der sozialen und sprachlichen Geschichte mit der anderen Art des Schwörens verwoben: Gelübde und Eide.
  • Weise; Form des Seins oder Handelns.
  • *(Edmund Spenser) (ca. 1552–1599)
  • *: Was ich für meinen Teil ausführen möchte, / In der Art wie durch die Welt, die ich verkündet habe.
  • *(Richard Hooker) (1554-1600)
  • *: Blumen, die auf diese Weise getragen werden, können von denjenigen, die sie tragen, weder gerochen noch gut gesehen werden.
  • *(William Shakespeare) (ca. 1564–1616)
  • *: Ich werde dich auf eine andere Art betrügen.
  • *(John Milton) (1608-1674)
  • *: Adam in welcher Art / soll ich erscheinen?
  • *(John Dryden) (1631-1700)
  • *: Ich werde nicht ganz ohne Lob sein, wenn ich irgendwie seinen Stil kopiert habe.
  • *
  • *: Irgendwie, aus irgendeinem Grund, waren diese Reisenden auf diesen wogenden Überschwemmungen nicht ganz offensichtlich für ihre Gefährten, aber von einer Art, die die Art ihrer Besorgung und ihrer eigenen Beziehungen in Frage stellt. Man kann sich leicht wiederholen, wenn man feststellt, dass Josephine St. Aubans Anwesenheit nicht zu verbergen war.
  • (Pfund) Kondition über dem Vulgären; Rang.
  • :(Shakespeare)
  • (Pfund) Konzernunternehmen.
  • *(Edmund Spenser) (ca. 1552–1599)
  • *: eine Art Hirten
  • *(John Dryden) (1631-1700)
  • *: eine Art Tauben
  • *(Philip Massinger) (1583-1640)
  • *: eine Art Schurken
  • *(George Chapman) (1559-1634)
  • *: Ein Junge, ein Kind und wir eine Art von uns, / gelobt gegen seine Reise.
  • (Pfund) Eine Person.
  • :
  • Ein Akt des Sortierens.
  • :
  • (Pfund) Ein Algorithmus zum Sortieren einer Liste von Elementen in einer bestimmten Reihenfolge.
  • :
  • (Pfund) Ein Stück Metall, das zum Drucken eines Buchstabens, Zeichens oder Symbols in einer bestimmten Größe und einem bestimmten Stil verwendet wird.
  • (Pfund) Zufall; Menge; Schicksal.
  • *(William Shakespeare)
  • *: Lassen Sie blockish Ajax ziehen / Die Art, mit Hector zu kämpfen.
  • (Pfund) Ein Paar; ein Satz; ein Anzug.
  • :(Johnson)
  • Zitate

    * (Englische Zitate von "sort")

    Synonyme

    * (Art) Genre, Gattung, Art, Typ, Sorte * (Person) Zeichen, Person, Person, Typ * (Akt des Sortierens) aussortieren * (in der Datenverarbeitung) Sortieralgorithmus, Sortieralgorithmus * (Typografie) Glyphe, Typ * Siehe auch

    Abgeleitete Begriffe

    * alle Sorten * alle Sorten * in Sorte * in Sorte * in Sorte * in Sorte * in Sorte * in Perle Sorte * in Binärbaum Sorte * in Blort Sorte * in Bogo Sorte * in Bozo Sorte * in Bubble Sorte * in Eimer Sorte * in Cocktail Sorte * in Kamm Sorte * Zählen Sortieren * Verteilen Sortieren * Betrunkener Sortieren * Gnomen Sortieren * Heapsortieren * Einfügen Sortieren * In-Place-Sortieren * Einfügen Sortieren * Introsortieren * Introspektiv Sortieren * Bibliothek Sortieren * Zusammenführen Sortieren * Zusammenführen Sortieren * Affen Sortieren * Taubenloch Sortieren * Quicksortieren * Radix Sortieren * auswahl sortieren * shell sortieren * smoothsort * stochastisch sortieren * dumm sortieren * handlanger sortieren * timsortieren

    Etymologie 2

    Von (etyl)

    Verb

    (en verb)
  • (sinnvoll) Nach bestimmten Kriterien zu trennen.
  • * Isaac Newton
  • Strahlen, die sich in der Wiederholbarkeit unterscheiden, können getrennt und voneinander sortiert werden.
  • (sinnvoll) In einer bestimmten Reihenfolge anordnen, insbesondere numerisch, alphabetisch oder chronologisch.
  • (sinnvoll) (Britisch) Um ein Problem zu beheben, eine Aufgabe zu erledigen; aussortieren.
  • Verbinden; im Vertrieb zusammenstellen; zur Klasse.
  • * Francis Bacon
  • Muscheln wurden von einigen der Alten mit Insekten verglichen und sortiert.
  • * Sir J. Davies
  • Sie sortiert die Gegenwart mit den vergangenen Dingen.
  • Sich anderen anzuschließen oder sich mit ihnen zu verbinden, insbesondere mit anderen der gleichen Art oder Art; zustimmen.
  • * Woodward
  • Auch sortieren und hüten Metalle nicht nur mit Metallen auf der Erde und Mineralien mit Mineralien.
  • * Francis Bacon
  • Die Illiberalität der Eltern gegenüber Kindern macht sie zu einer Basis und Sorte mit jedem Unternehmen.
  • Passen; passen; übereinstimmen; zu harmonisieren.
  • * Francis Bacon
  • Sie sind glücklich, wessen Natur mit ihrer Berufung übereinstimmt.
  • * Sir Walter Scott
  • Ich kann euch nicht genau sagen, wie sie sortiert haben.
  • (obsolet) sich anzupassen; anpassen; unterzubringen.
  • * Shakespeare
  • Ich bitte dich, sortiere dein Herz zur Geduld.
  • (obsolet) Eine Nummer auswählen; auswählen; aussortieren.
  • Chapman
  • damit er einen würdigen Ehepartner aussortiert
  • * Shakespeare
  • Ich werde ein anderes Mal sortieren, um dich zu besuchen.

    Anwendungshinweise

    Im britischen Sinne "ein Problem beheben", häufig in der Form "Ich werde Sie sortieren" oder "Nun, das ist sortiert" - im amerikanischen Sprachgebrauch (aussortieren) wird stattdessen verwendet.

    Synonyme

    * (nach bestimmten Kriterien trennen) kategorisieren / kategorisieren, klassifizieren, klassifizieren, gruppieren * (Ordne sie in einer Reihenfolge an) Reihenfolge, Rang

    Abgeleitete Begriffe

    * sortiert * sortiert * aussortiert

    Statistiken

    *

    Anagramme

    * ----