Was ist der Unterschied zwischen Glaubwürdigkeit und Glauben? - Unterschied

Was ist der Unterschied zwischen Glaubwürdigkeit und Glauben?

Glaubwürdigkeit

ist der Zustand oder die Qualität des Glaubens.

Wie ein Verb ist glauben

Etwas für wahr zu halten, ohne Beweise oder empirische Beweise zu haben.

Glaubwürdigkeit

Englisch

Substantiv

(-)
  • Der Zustand oder die Qualität des Glaubens.
  • Synonyme

    * Glaubwürdigkeit * Plausibilität

    glauben

    Englisch

    Alternative Formen

    * Glaube (obsolet)

    Verb

    (glauben)
  • (Etikette) Als wahr zu akzeptieren, insbesondere ohne absolute Gewissheit (d. H. Im Gegensatz zu wissen)
  • (Hier akzeptiert der Sprecher lediglich die Genauigkeit der Bedingung.)
  • * 1611 , (King James Version der Bibel), 1:1 :
  • Denn so viele haben es in der Hand genommen, eine Erklärung der Dinge abzugeben, an die wir am sichersten glauben
  • * {{quote-magazine, date = 2014-06-21, volume = 411, issue = 8892, magazine = (Der Ökonom)
  • , title = Zaubererhirn , passage = [Isaac Newton] war von Alchemie besessen. Er verbrachte Stunden damit, alchemistische Rezepte zu kopieren und sie in seinem Labor zu replizieren. Er glaubte, dass die Bibel numerologische Codes enthielt.
  • (Etikette) Zu akzeptieren, dass jemand die Wahrheit sagt.
  • (Etikette) Religiösen Glauben zu haben; an eine größere Wahrheit glauben.
  • Anwendungshinweise

    * Das transitiv Verb glauben und das phrasale Verb (m) sind ähnlich, können aber sehr unterschiedliche Auswirkungen haben.** Jemandem oder etwas zu "glauben" bedeutet, bestimmte Informationen als Wahrheit zu akzeptieren: Glauben Sie den Nachrichten, glauben Sie dem Hauptzeugen . „Einem völlig Fremden glauben“ bedeutet, die Geschichte eines Fremden mit wenigen Beweisen anzunehmen. ** An jemanden oder etwas „glauben“ bedeutet, Vertrauen in diese Person oder dieses Konzept zu haben: glaube an die Freiheit, glaube an Gott . An den Mitmenschen glauben heißt, Vertrauen in die Menschheit setzen. * Bedeutungen überschneiden sich manchmal. Zu An einen religiösen Text zu glauben, würde auch die Bestätigung der Wahrheit zumindest der wichtigsten Grundsätze erfordern. Glauben Ein religiöser Text kann auch implizieren, dass man Vertrauen in ihn setzt und seine Aussagen als Tatsachen akzeptiert.

    Abgeleitete Begriffe

    * glaubwürdig * glaubwürdig * gläubig * glaube an * glaube es oder nicht * glaube seinen Augen * glaube dir, ich * glaube nicht * unglaublich * ungläubig

    Verwandte Begriffe

    * Glaube * Unglaube

    Statistiken

    * ----