Kammer vs Druckentlastung - Was ist der Unterschied?

Ist diese Kammer ein Raum, der vor allem zum Schlafen dient? Schlafzimmer, Schlafzimmer, während Druckentlastung die Handlung oder ein Beispiel von Druckentlastung ist; eine Verringerung des atm

Kammer vs Druckentlastung - Was ist der Unterschied?

Inhalt:


As Nomen der Unterschied zwischen Kammer und Druckentlastung

Ist diese Kammer ein Raum, der vor allem zum Schlafen dient? Schlafzimmer, Schlafzimmer, während Druckentlastung die Handlung oder ein Beispiel von Druckentlastung ist; eine Verringerung des atmosphärischen Drucks in einer Kammer oder einem Raumfahrzeug usw.

Als Verbkammer

ist in einen Raum einzuschließen.

Kammer

Englisch

(Wikipedia-Kammer)

Alternative Formen

* chambre (obsolet)

Substantiv

(en noun)
  • Ein Raum, der vor allem zum Schlafen genutzt wird; Schlafzimmer, Schlafzimmer.
  • * 1845, ,
  • Es war einmal Mitternacht, trostlos, während ich nachdachte, schwach und müde,
    Über so manchen urigen und merkwürdigen Band vergessener Überlieferungen,
    Während ich nickte und fast ein Nickerchen machte, ertönte plötzlich ein Klopfen.
    Als jemand sanft klopfte, klopfte er an meine Kammertür.
  • Ein geschlossener Raum.
  • die Kammer einer Kanalschleuse; die Kammer eines Ofens; die Augenkammer
    Eine Testkammer ist in der Regel ein verschließbarer Fall, in dem die zu testenden Geräte platziert werden.
  • (Schusswaffen) Der Teil der Waffe, der die Munition unmittelbar vor (und während der Einleitung) ihrer Abgabe enthält. jedes der zylindrischen Fächer eines Revolvers, der eine Kugel halten kann
  • Dianne lud eine Patrone in die Kammer des Gewehrs und bereitete sich darauf vor, auf das Ziel zu zielen.
  • Eine der gesetzgebenden Körperschaften in einer Regierung, in der mehrere solcher Körperschaften existieren, oder eine solche Körperschaft im Vergleich zu anderen.
  • Der Beschluss, der den Senat rasch verabschiedete, konnte im Unterhaus keine Mehrheit erreichen.
  • Eine Anwaltskanzlei in einem Gebäude, in dem mehrere solcher Kanzleien untergebracht sind, in der Regel die Kanzlei eines Rechtsanwaltes im Vereinigten Königreich oder die Vorstellung eines afrikanischen Betrügers.
  • (im Plural datiert) Wohnungen in einer Herberge.
  • * Thackeray
  • ein Junggesellenleben in Kammern
  • (veraltet) Ein Nachttopf.
  • (historisch) Ein kurzes Stück Geschütz oder Kanone, das ohne Wagen auf dem Verschluss stand und früher hauptsächlich für Feste und Theaterkanonen verwendet wurde.
  • Abgeleitete Begriffe

    * Folterkammer

    Verwandte Begriffe

    * Blasenkammer * Kammerherr * Zimmermädchen * Kammermusik * Handelskammer * Kammertopf * Wolkenkammer * in Kammern * Wilson-Kammer

    Verb

    (en verb)
  • In einem Raum einschließen.
  • Sie hatte sich in ihrem Zimmer niedergelassen und wollte nicht herauskommen.
  • In einer oder mehreren Kammern wohnen oder diese besetzen.
  • * 1893 , Publikationen der Scottish History Society (Band 14, Seite 64)
  • Ich trat bei Alexander Preston ein.
  • Als Munition in eine Kammer zu legen.
  • Der Jäger feuerte auf die Gänse und verfehlte, zuckte dann die Achseln und schob eine weitere Patrone hinein.
  • Erstellen oder Ändern einer Waffe für ein bestimmtes Kaliber.
  • Das Gewehr war ursprünglich für 9 mm ausgelegt, wurde jedoch inzwischen für ein größeres Wildcat-Kaliber modifiziert.
  • In den Kampfkünsten eine offensive, defensive oder konteroffensive Aktion vorbereiten, indem Sie ein Glied oder eine Waffe an eine Position ziehen, an der sie mit kinetischer Energie aufgeladen werden kann.
  • Bob schlug mit der Faust, aber Sheila schlug zuerst zu.
  • (veraltet) Lasziv zu sein.
  • Anagramme

    *

    Druckentlastung

    Englisch

    Alternative Formen

    * Druckentlastung

    Substantiv

    (en-noun)
  • Die Handlung oder ein Beispiel des Druckablassens; eine Verringerung des atmosphärischen Drucks in einer Kammer oder einem Raumfahrzeug usw.