Farbe vs Greige - Was ist der Unterschied? - Unterschied

Farbe vs Greige - Was ist der Unterschied?


Als Substantive den Unterschied zwischen Farbe und Grün

Ist diese Farbe (Pfund) Die spektrale Zusammensetzung des sichtbaren Lichts während Greige eine Farbe zwischen Grau und Beige ist, die der Farbe Taupe sehr ähnlich ist.

Als Adjektive der Unterschied zwischen Farbe und Grün

ist, dass Farbe Farbe vermittelt, im Gegensatz zu Grautönen, während Greige (von Textilien) unbehandelt ist; nicht vollständig verarbeitet; weder gebleicht noch gefärbt.

Als Verbfarbe

ist etwas Farbe zu geben.

Farbe

Englisch

(Farbe) {{picdic, image = Farbkreis (hue-sat) .png, width = 310, labels =, detail1 = Klicken Sie auf die Etiketten im Bild}} Alternative Formen * color (UNS) (siehe unten)

Substantiv

  • (Pfund) Die spektrale Zusammensetzung des sichtbaren Lichts.
  • :
  • (Pfund) Eine bestimmte Menge sichtbarer Spektralkompositionen, die als Klasse wahrgenommen oder benannt werden.
  • *, Kapitel = 5
  • , title = Der Spiegel und die Lampe , passage = Hier, im Querschiff und im Chor, wo der Gottesdienst abgehalten wurde, war man sich jeden Moment zunehmender Helligkeit bewusst; Farben leuchteten lebhaft unter den runden Kronleuchtern, und die Reihen kleiner Lichter auf den Tischen der Chors blitzten und funkelten vor den Gesichtern der Jungen, den tiefen Leinenkragen und den roten Halsbändern.
  • (Pfund) Farbton im Gegensatz zu unbunten Farben (schwarz, weiß und grau).
  • :
  • (Pfund) Hautfarbe des Menschen, insbesondere als Indikator für Rasse oder ethnische Zugehörigkeit.
  • :
  • (Pfund) Interesse, insbesondere in einem selektiven Bereich.
  • :
  • *
  • *: Drei Stühle vom Typ Dampfer, alle verstümmelt, bestanden aus den Möbeln dieses Dachgartens. Auf einem der Käppchen befand sich eine Reihe von vier Blumentöpfen aus rotem Ton, die mit sonnengebranntem Staub gefüllt waren.
  • (Pfund) Alle üblichen dunklen Tinkturen, die in einem Wappen verwendet werden, einschließlich Azure, Gules, Sable und Vert. Kontrast zu Metall.
  • (Pfund) Ein Standard oder Banner.
  • :
  • Das System des Farbfernsehens.
  • :
  • (Pfund) Eine Auszeichnung für sportliche Leistungen, insbesondere innerhalb einer Schule oder Universität.
  • :
  • In der Unternehmensfinanzierung Details zu Umsatz, Gewinnmargen oder anderen Finanzkennzahlen, insbesondere während der Überprüfung der Quartalsergebnisse, wenn ein leitender Angestellter eines Unternehmens mit Investmentanalysten spricht.
  • :
  • (Pfund) Eine Eigenschaft von Quarks mit drei Werten, die als rot, grün und blau bezeichnet werden und die sie durch Passieren von Gluonen austauschen können.
  • (Pfund) Die relative Helligkeit oder Dunkelheit einer Masse von geschriebenem oder gedrucktem Text auf einer Seite.
  • (Pfund) Alle farbigen Kugeln außer den Rottönen.
  • Eine Front oder: eine scheinbare Wahrheit, die tatsächlich falsch ist.
  • Ein Anschein von Recht oder Autorität.
  • :
  • (Pfund) Hautfarbe angegeben als: normal, Gelbsucht, zyanotisch, rot, fleckig, blass oder aschfahl als Teil der Beurteilung der Hautzeichen.
  • Anwendungshinweise

    Der späte (etyl) color '', die in Großbritannien übliche Schreibweise, ist seit dem 14. Jahrhundert in Großbritannien üblich und wurde von gewählt (1828), zusammen mit Gunst, Ehre usw., und ist derzeit die Standard-US-Rechtschreibung. In Kanada, Farbe wird bevorzugt, aber Farbe ist nicht unbekannt; In Australien sind "-our" -Endungen der Standard, obwohl "-or" -Endungen in der Vergangenheit eine gewisse Währung hatten und in einigen Regionen immer noch vereinzelt vorkommen. In Neuseeland '' -unser endungen sind der standard.

    Synonyme

    * (Spektrale Zusammensetzung des sichtbaren Lichts) blee * (bestimmte Menge als Klasse benannt) blee, hue * hue, shade, blee * (menschlicher Hautton als Indikator für Rasse oder ethnische Zugehörigkeit) Hautfarbe, Hautfarbe, Hautfarbe, ethnische Zugehörigkeit, Rasse * Interesse * (dunkle Tinktur) Fleck * (Standard oder Banner) Banner, Standard * (Farbfernsehen) Farbfernsehen

    Abgeleitete Begriffe

    * Farbenblind * Farbladung * Farbcode * Farbkommentator * Bunt * Feuerfarbe * Flammenfarbe * Kolorimeter * Kolorierung * Kolorismus * Farblos * Farben * Verfärbung * In Farbe * Off-Color * Prismatische Farben * True Colors

    Adjektiv

    (-)
  • Vermitteln von Farbe im Gegensatz zu Graustufen.
  • Farbfernsehen und Filme galten als große Verbesserung gegenüber Schwarzweiß.

    Verb

    (en verb)
  • Um etwas Farbe zu geben.
  • Wir könnten die Wände rot färben.
  • Anwenden von Farben auf die Bereiche innerhalb der Grenzen einer Strichzeichnung mit farbigen Markierungen oder Buntstiften.
  • Meine Kindergärtnerin liebt es zu malen.
  • (eines Gesichts) Durch vermehrte Durchblutung rot werden.
  • '' Ihr Gesicht färbte sich, als sie ihren Fehler bemerkte.
  • Zu beeinflussen, ohne sich vollständig zu verändern.
  • Diese Interpretation bestimmt meine Wahrnehmung des Buches.
  • (informell) Um eine Qualität zuzuweisen.
  • Färbe mich verwirrt.
  • (Mathematik) Um den Scheitelpunkten (eines Diagramms) oder den Regionen (einer Karte) Farben zuzuweisen, sodass keine zwei benachbarten die gleiche Farbe haben.
  • Kann dieses Diagramm zweifarbig sein?
    Sie können jede Karte mit vier Farben ausmalen.

    Synonyme

    * (Gib etwas Farbe) färben, malen, flecken, schatten, tönen, tönen * (Wenden Sie Farben innerhalb der Grenzen einer Strichzeichnung an) * erröten * (beeinflussen, ohne sich vollständig zu verändern) beeinflussen, beeinflussen * (eine Qualität zuschreiben) Anruf

    Abgeleitete Begriffe

    * Farbe nach Zahlen

    Siehe auch

    * Tinktur *

    Externe Links

    * * (Farben)

    Anagramme

    * 1000 englische Grundwörter ----

    greige

    Englisch

    Etymologie 1

    Von (etyl), letztendlich aus germanischen Wurzeln.Dictionary.com ungekürzt (v 1 · 1)Das amerikanische Erbe® Wörterbuch der englischen Sprache, Vierte Edition

    Adjektiv

    (-)
  • (aus Textilien) Unvollendet; nicht vollständig verarbeitet; weder gebleicht noch gefärbt.
  • Die grauen Tuchrollen lagen auf dem Fabrikboden und warteten darauf, gedruckt zu werden.

    Synonyme

    * graue Ware, graue Ware, griege

    Verweise

    Etymologie 2

    Substantiv

    (en noun)
  • Eine Farbe zwischen Grau und Beige, ähnlich wie Taupe.
  • * 1943, S.J. Perelman, Die Traumabteilung [http://books.google.com/books?id=7bM6AAAAIAAJ], Seite 74:
  • Brillante, funkelnde Rottöne ergänzen die leuchtende, neue Schönheit der Herbstmode und betonen die subtile Reserve blasser Priority Beiges und Greiges.
  • * 1959 , Lack-, Öl- und Chemikalienprüfung vol. 122 [http://books.google.com/books?id=G5U7AAAAMAAJ], Seite 12:
  • Die August-Ausgabe von Better Homes & Gardens In einem Artikel wird beispielsweise gezeigt, welche Akzente bei Grüntönen und anderen beliebten Farben am besten zur Geltung kommen.
  • * 2006, Lauri Ward, Heimtherapie [http://books.google.com/books?id=D-2_6hiyOocC], ISBN 039953279X, Seite 256:
  • Um den Server auszustatten, haben wir eine Gruppe von Mahagoni-Kerzenhaltern in einer Vielzahl von interessanten Formen angeordnet, einen kleinen Greig"-farbene Vase, und eine Platte, die die Farben der Kerzenhalter sowie die enthält" gierig von der vase.
  • * 2009 , (Caitlin Moran), Die Zeiten 29. Juni 2009:
  • Für diejenigen, die immer noch täuschen, dass sie es vorziehen Star Wars "über" Ghostbusters ", alles was ich dich fragen muss, ist Folgendes: Du willst nicht wirklich ein Jedi sein, oder? Steig mit deiner Schwester in einer grauen Kutte aus, ohne einen einzigen Knebel über drei Filme?

    Anagramme

    * *