Computer vs Offline - Was ist der Unterschied? - Unterschied

Computer vs Offline - Was ist der Unterschied?


Als Substantiv Computer

ist (jetzt | selten | hauptsächlich | historisch) eine Person, die angestellt ist, um Berechnungen durchzuführen; einer, der rechnet.

Als Adjektiv steht offline

eines Systems, das derzeit nicht (in der Regel elektrisch) an ein größeres Netzwerk angeschlossen ist, z. B. ein Kraftwerk, das nicht an das Stromnetz angeschlossen ist, oder einen Computer, der nicht an das Internet oder einen anderen Kommunikationsdienst angeschlossen ist.

Als Adverb ist offline

während; mit einem Offline-System.

Computer

Englisch

(commons "> commons) (Wikipedia-Computer)

Substantiv

(en noun)
  • (jetzt, selten, hauptsächlich, historisch) Eine Person, die zur Durchführung von Berechnungen beschäftigt ist; einer, der rechnet.
  • * 1927, J. B. S. Haldane, Mögliche Welten und andere Essays , Seite 173
  • Noch vor wenigen Jahren widerlegte der amerikanische Computer Mr. Powers eine Hypothese über Primzahlen, die seit mehr als 250 Jahren Bestand hatte.
  • * 2003 , (Bill Bryson), Eine kurze Geschichte von fast allem , BCA, Seite 116:
  • Ein Harvard-Computer, Annie Jump Cannon, verwendete ihre wiederholte Bekanntschaft mit den Sternen, um ein System von Sternklassifikationen zu entwickeln, das so praktisch ist, dass es heute noch verwendet wird.
  • per Einschränkung ein männlicher Computer, wobei der weibliche Computer eine Computerin genannt wird
  • Ein programmierbares elektronisches Gerät, das mathematische Berechnungen und logische Operationen ausführt, insbesondere ein Gerät, das große Datenmengen sehr schnell verarbeiten, speichern und abrufen kann. Jetzt speziell ein kleines Gerät für den privaten oder privaten Gebrauch, das zum Manipulieren von Text oder Grafiken, zum Zugreifen auf das Internet oder zum Spielen von Spielen oder Medien verwendet wird.
  • Zitate

    * (Englische Zitate von "computer")

    Synonyme

    * (programmierbares Gerät, das logische Operationen ausführt) automatische Datenverarbeitungsmaschine, Prozessor, Computer (informell), box (Slang), Maschine, Taschenrechner, tragbarer Computer, Laptop * Siehe auch

    Hyponyme

    * (programmierbares Gerät, das logische Operationen ausführt) Desktop, Laptop * (eine Person, die zur Durchführung von Berechnungen beschäftigt ist) Computerin (f)

    Antonyme

    * (eine Person, die zur Durchführung von Berechnungen beschäftigt ist) Computerin (f) (wenn "Computer" verwendet wird, um die männliche Form darzustellen)

    Abgeleitete Begriffe

    * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Verwandte Begriffe

    * rechnen * rechnen * rechnen

    Siehe auch

    * Chip * Datenverarbeitung * Desktop * Hardware * Laptop * Mainframe * Mikroprozessor 1000 englische Grundwörter ----

    offline

    Englisch

    (Wikipedia offline)

    Alternative Formen

    * offline

    Adjektiv

    (-)
  • Von einem System, das derzeit nicht (in der Regel elektrisch) an ein größeres Netzwerk angeschlossen ist. Zum Beispiel ein Kraftwerk, das nicht an das Stromnetz angeschlossen ist, oder ein Computer, der nicht mit dem Internet oder einem anderen Kommunikationsdienst verbunden ist.
  • Ich habe die Webseiten gedruckt, damit ich sie später lesen kann, wenn ich offline war.
  • Das Geschehen in der physischen Welt (der realen Welt) im Gegensatz zum Internet.
  • * {{quote-news
  • , Jahr = 2012, Datum = 19. April, Autor = Josh Halliday, Titel = Redefreiheit oder gesetzlose Sackgasse - kann das Internet zivilisiert werden? Arbeit = der Wächter Zitat , page =, passage = Laut Alexander sind im Internet immer noch Tausende gewalttätiger Videos verfügbar, die zu einer Eskalation der Offline-Spannungen zwischen rivalisierenden Banden führen sollen. "Ich glaube, einige junge Leute kommen durch dieses Material im Internet ums Leben", sagte sie.

    Antonyme

    * online

    Adverb

    (-)
  • Während; mit einem Offline-System.
  • * 1982, "Hardware News", InfoWorld , Band 4, Nummer 26, Seite 89:
  • Der 2000 emuliert auch Diablo-, Qume- und NEC-Drucker in Briefqualität und verfügt über einen ausreichend großen Pufferspeicher, um eine Stunde lang offline vom Host-Computer aus arbeiten zu können.
  • * 2000, Syndey S. Chellen, Der grundlegende Leitfaden zum Internet für Angehörige der Gesundheitsberufe , Routledge, ISBN 0-415-22747-X, Seite 124:
  • Wenn Sie die Telefonrechnung niedrig halten möchten, können Sie Ihren Newsreader für den Offline-Betrieb einrichten'. Dies bedeutet, dass Ihr Newsreader neue Kopfzeilen abruft, Nachrichten sammelt, die Sie lesen möchten, und alle Antworten, die Sie möglicherweise eingerichtet haben, auf einmal sendet. Sie können dann Nachrichten lesen ' offline, während Sie die Telefonrechnung nicht hochfahren […].
  • * 2008, Vickie Taylor, Der vollständige Leitfaden zum Erstellen von webbasierten Werbetexten für den Verkauf , Atlantic Publishing, ISBN 1-60138-020-8, Seite 230:
  • Männer spielen gern online und informieren sich auch gern über die Spiele, die sie offline spielen.
  • (Firmenjargon) Außerhalb des aktuellen Meetings in einer privateren Umgebung.
  • * 2001, Rosabeth Moss Kantner, Entwickeln! , Harvard Business Press, ISBN 1-57851-439-8, Seite 1:
  • Bei Besprechungen unterbrachen die Teilnehmer die Diskussion mit den Worten "Setzen wir diese Unterhaltung offline fort',' Obwohl sie sich von Angesicht zu Angesicht treffen, nicht online; “' offline “ist ein neues Synonym für„ privat “, als ob jetzt alles öffentlich im Internet wäre.
  • * 2002, Verne Harnish, Beherrschung der Rockefeller-Gewohnheiten , SelectBooks, ISBN 1-59079-015-4, Seite 88:
  • Die Person, die das Meeting leitet, hat auch die wichtige Aufgabe, "Take it offline" zu sagen. Wenn zwei oder mehr Personen auf eine Tangente aussteigen, die nicht jedermanns Aufmerksamkeit erfordert, weisen Sie sie an, das Gespräch außerhalb der Grenzen des Meetings fortzusetzen.
  • * 2009, Jennifer B. Kahnweiler, Der introvertierte Anführer , Berrett-Koehler, ISBN 978-1-57675-577-8, Seite 95:
  • Bieten Sie an, das Thema offline zu diskutieren oder die Diskussion zu planen, bis sich die Dinge abgekühlt haben.

    Antonyme

    * online