Cramp vs Little - Was ist der Unterschied? - Unterschied

Cramp vs Little - Was ist der Unterschied?


Als Nomen Krampf

ist eine schmerzhafte Kontraktion eines Muskels, die nicht kontrolliert werden kann.

Als Verbkrampf

ist (eines Muskels) schmerzhaft und unkontrollierbar zusammenzuziehen.

Als Adjektiv ist wenig

klein in der Größe.

Als Adverb ist wenig

nicht viel.

Als Determinante ist wenig

nicht viel, nur wenig: nur eine kleine Menge.

Andere Vergleiche: Was ist der Unterschied?

Enge vs wenig

Krampf

Englisch

(Wikipedia Krampf)

Substantiv

(en noun)
  • Eine schmerzhafte Kontraktion eines Muskels, die nicht kontrolliert werden kann.
  • * Sir T. More
  • Der Krampf, verschiedene Nächte, packt ihn in seinen Beinen.
  • Was begrenzt oder kontrahiert; eine Zurückhaltung; ein Fessel; ein Hindernis.
  • * L'Estrange
  • Ein knappes Vermögen ist ein Krampf für einen großen Verstand.
  • * Cowper
  • verkrüppelt seine Freuden mit dem Krampf der Angst
  • Eine Schelle für Zimmerei oder Mauerwerk.
  • Ein Stück Holz mit einer Krümmung, die der des oberen Teils des Spanns entspricht, auf dem das obere Leder eines Stiefels gespannt ist, um ihm die erforderliche Form zu verleihen.
  • Abgeleitete Begriffe

    * Gehirnkrampf * Krampfring * Schreibkrampf

    Verb

    (en verb)
  • (eines Muskels) Sich schmerzhaft und unkontrolliert zusammenzuziehen.
  • Bewegung oder Ausdruck zu verbieten.
  • Du verkrampfst meinen Stil.
  • * Layard
  • Der Verstand kann durch zu viel Wissen genauso beengt sein wie durch Unwissenheit.
  • Sich an einer bestimmten körperlichen Position festzuhalten, wie bei einem Krampf.
  • Sie müssen die Räder auf diesem Hügel verkrampfen.
  • * Ford
  • wenn die Gicht meine Gelenke verkrampft
  • Zum Befestigen oder Halten mit oder wie mit einem Krampf.
  • (durch Erweiterung) Zusammenbinden; vereinigen.
  • * Burke
  • Das Gewebe der universellen Gerechtigkeit ist in all seinen Teilen gut zusammengepresst und verschraubt.
  • An einem Krampf zu formen.
  • Stiefelbeine zu verkrampfen

    Verweise

    * ----

    wenig

    Englisch

    (Wikipedia wenig)

    Adjektiv

  • Klein.
  • Unbedeutend, belanglos.
  • * {{quote-magazine, date = 2013-06-21, author = Chico Harlan
  • , Band = 189, Ausgabe = 2, Seite = 30, Magazin = (The Guardian Weekly), title = Japan steckt den Zuschuss ein ... , passage = In ganz Japan rasen Technologieunternehmen und Privatinvestoren darum, Geräte zu installieren, an denen sie bis vor kurzem wenig Interesse hatten: Solarzellen. Massive Solarparks entstehen als Teil eines rasanten Aufbaus, den ein Entwickler mit einer "Explosion" verglich.
  • Sehr jung.
  • (eines Geschwisters) Jünger.
  • * 1871 18. Oktober, Der Einäugige Philosoph [Pseudonym], "Street Corners", in Judy: oder das Londoner Serio-Comic-Journal , Band 9, Seite 255 [http://books.google.com/books?id=_B4oAAAAYAAJ&pg=PA255]:
  • Wenn du Little finden willst»Frankreich, biegen Sie an der Nordseite des Leicester Square ab und wandern Sie im Zickzack über Oxford Streetwards. Das ' Wenig ist rauchiger und schmutziger als das große Frankreich jenseits der Manche.
  • * 2004, Barry Miles, Zappa: Eine Biografie , Ausgabe 2005, ISBN 080214215X, Seite 5:
  • In den vierziger Jahren waren in all den Städten an der Ostküste mit starken italienischen Nachbarschaften immer noch Drehleier zu hören: New York, Baltimore, Philadelphia und Boston. Ein Besuch in Baltimores Little Italy war zu dieser Zeit wie eine Reise nach Italien.
  • Klein in Menge oder Anzahl, mit wenigen Mitgliedern.
  • Von kurzer Dauer; kurz.
  • ein wenig schlafen
  • Klein in Bezug auf Ansichten oder Sympathien; eng; flach; Vertrag abgeschlossen; bedeuten; illiberal; kleinlich.
  • * Tennyson
  • Die langhalsigen Gänse der Welt, die immer zischen, verachten, / weil ihre Naturen klein sind.

    Anwendungshinweise

    Einige Behörden betrachten beide weniger'und' '' kleinste '' 'als nicht standard. Die OED sagt über das Wort "wenig": "Das Adjektiv hat keine anerkannte Art des Vergleichs. Die Schwierigkeit wird gewöhnlich dadurch umgangen, dass ein Synonym (als kleiner, kleinster) verwendet wird. Einige Schriftsteller haben es gewagt, die nicht erkannten Formen zu verwenden, die kleiner, am wenigsten sind." die sonst auf Dialekt oder Nachahmungen kindlicher oder ungebildeter Sprache beschränkt sind. Die Formen weniger und Am wenigsten kommen sie in Tiernamen wie Kleinflamingo und Kleinstwiesel vor.

    Antonyme

    * (klein) groß groß * (jung) groß * (jünger) groß

    Adverb

  • Nicht viel.
  • :
  • *
  • *: Wenig enttäuscht wandte sie sich dem "Chat der sozialen Welt" zu, einem Klatsch, der die Intelligenz des Mädchens stark faszinierte. Sie verschlang mit größerer Begierde als ihr Essen diese prätentiös formulierten Chroniken der Snobokratie […], die daraus einen sauren Neid destillierten, der ihrem Napoleon den ganzen Geschmack raubte.
  • Überhaupt nicht.
  • :
  • *
  • *: Aber dann hatte ich das [massive] Steinschloss zum Schutz bei mir. ¶, und auf Molly, die Sennerin, konnte eine "Perle" gezogen werden, die die Nebelmaschine hinter der Hecke küsste und nur wenig davon träumte, dass die tödliche Röhre auf sie gerichtet war.
  • * {{quote-news, Jahr = 2012, Datum = 13. Mai, Autor = Alistair Magowan, Werk = BBC Sport
  • , title = Sunderland 0-1 Man Utd , passage = Aber als United das Spiel sah, wussten sie nicht, dass es City war, die den Tisch drehte, um ihren Erzrivalen den Ruhm zu entreißen, nachdem sie wahrscheinlich ihren 13. Premier League-Titel gewonnen hatten.}}

    Antonyme

    * viel

    Bestimmer

  • Nicht viel, nur wenig, nur eine kleine Menge.
  • Es ist wenig Wasser übrig.
    Wir hatten sehr wenig zu tun.

    Anwendungshinweise

    * wird mit unzähligen Substantiven verwendet, wenige mit mehreren zählbaren Substantiven.

    Antonyme

    * (nicht viel) viel

    Verwandte Begriffe

    * ein bisschen * klein, klein, klein * nach und nach * ein bisschen alt

    Statistiken

    * 100 englische Grundwörter Englische Gradadverbien 1000 englische Grundwörter