Was ist der Unterschied zwischen Entenbrett und Ente? - Unterschied

Was ist der Unterschied zwischen Entenbrett und Ente?

Duckboard

Ist das Entenbrett eines einer langen Reihe von Brettern, die als Pfad über nassen oder schlammigen Boden verlegt sind? normalerweise im Plural verwendet, während Ente ein Wasservogel der Familie Anatidae ist, mit einer flachen Schnabel und Schwimmhäuten oder Ente kann ein dicht gewebter Baumwollstoff sein, der als Segeltuch verwendet wird.

Als Verb gilt Ente

den Kopf oder Körper zu senken, um zu verhindern, dass er von etwas getroffen wird.

Andere Vergleiche: Was ist der Unterschied?

Duckboard vs TaxonomyBuckboard vs DuckboardDuckboards vs BuckboardsFootboard vs DuckboardDuckboard vs BoardPath vs Duckboard

duckboard

Englisch

Substantiv

(en noun)
  • Eines aus einer langen Reihe von Brettern, die als Pfad über nassen oder schlammigen Boden gelegt wurden. normalerweise im Plural verwendet.
  • :* In einem Versuch, das Problem zu lindern, wurden Holzbretter, sogenannte Entenbretter, am Boden von Gräben und in anderen Bereichen schlammigen oder nassen Bodens angebracht.
  • Ente

    Englisch

    Etymologie 1

    Von (etyl) .

    Verb

    (en verb)
  • Den Kopf oder Körper senken, um zu verhindern, dass er von etwas getroffen wird.
  • (Etwas) ins Wasser senken; unter Flüssigkeit zu stoßen oder zu tauchen und sich plötzlich zurückzuziehen.
  • * Fielding
  • Adams sprang aus der Wanne, nachdem er den Gutsherr zweimal oder dreimal geduckt hatte.
  • Unter Wasser gehen und sofort wieder auftauchen; den Kopf in Wasser oder andere Flüssigkeiten tauchen.
  • * Dryden
  • In Tiber duckte er sich dreimal vor Tagesanbruch.
  • Den Kopf senken, um zu verhindern, dass er von etwas getroffen wird.
  • (Jonathan Swift)
  • Biegen.
  • * Shakespeare
  • Die gelehrte Pastete / Enten zum goldenen Narren.
  • Ausweichen, etwas zu tun.
  • Verringert die Lautstärke von (einem Ton), sodass andere Töne in der Mischung deutlicher zu hören sind.
  • * 2007, Alexander U. Case, Sound FX: Schöpfen Sie das kreative Potenzial von Tonstudioeffekten aus (Seite 183)
  • Die Musik ist unter der Stimme geduckt.

    Synonyme

    * (den Kopf senken) Entendaunen * (ins Wasser senken) Dip, Dunk * (zu senken, um zu verhindern, dass es von etwas getroffen wird) tauchen

    Abgeleitete Begriffe

    * duck und deck * duck dich raus

    Etymologie 2

    Von (etylducke, dukke, doke, dokke, douke, duke, von (etylduce,.

    Substantiv

  • Ein Wasservogel der Familie Anatidae, der eine flache Schnabelschnur und Schwimmhäute hat.
  • Speziell '', eine erwachsene weibliche Ente; kontrastiert mit drake und mit Entlein.
  • (unzähligen) Das Fleisch einer Ente als Nahrung verwendet.
  • (Cricket) Ein Schlagmann hat nach dem Aussteigen den Wert Null. (Abkürzung für Entenei, da die Ziffer "0" rund wie ein Ei ist.)
  • (Slang) Eine Spielkarte mit dem Rang zwei.
  • Ein teilweise überfluteter Höhlendurchgang mit begrenztem Luftraum.
  • Ein Gebäude, das absichtlich in der Form eines Alltagsgegenstands konstruiert wurde, auf den es bezogen ist.
  • Besonders auffällig ist eine Luncheonette in Form einer Kaffeetasse, wie sie für eine architektonische Ente oder Torheit gedacht ist.
  • * 2007, Cynthia Blair, "Es geschah auf Long Island: 1988 - Suffolk County adoptiert die große Ente" 21. Februar:
  • Die Große Ente hat die Welt der Architektur beeinflusst; Jedes Gebäude, das wie ein Produkt geformt ist, wird als „Ente“ bezeichnet.
  • Ein Marmor, auf den in Kinderspielen mit einem anderen Marmor (dem Schützen) geschossen werden soll.
  • (US) Ein Steinhaufen, mit dem eine Spur markiert wurde.
  • Hyponyme

    * (Vogel) Anas platyrhynchos (domesticus), von Stockenten abgeleitete einheimische Rassen, einschließlich Pekin, Rouen, Campbell, Call, Runner; Cairina moschata, Flugente

    Abgeleitete Begriffe

    * Eine Ente brechen, die Ente brechen * Burdekin-Ente * Plantschente * Köderente * Taucherente * Entenarsch * Entenschnabel * Entenschnabel * Entenbrett * Entenfuß * Entlein * Ente * Enten und Drakes * Enten auf dem Teich * jage wo die enten sind * lahme ente * herr liebe eine ente * ungerade ente * peking ente * gummiente * shelduck * sitzende ente * nimm so etwas wie eine ente zum wasser

    Siehe auch

    * Anatine * Drake * Gans * Quacksalber * Schwan * Wasservögel

    Verweise

    * Weisenberg, Michael (2000) Das offizielle Poker-Wörterbuch. MGI / Mike Caro Universität. ISBN 978-1880069523

    Etymologie 3

    Von (etyl) doek, von (etyl) doeck,.

    Alternative Formen

    * (l), (l) (Schottland)

    Substantiv

    (en noun)
  • Ein dicht gewebter Baumwollstoff, der als Segeltuch verwendet wird.
  • * 1912, "Die Frau im Laden", aus Ausgewählte Kurzgeschichten :
  • Er trug eine Jaeger-Weste - eine blaue Entenhose, die mit einem geflochtenen Ledergürtel um die Taille gebunden war.
  • Hosen aus solchem ​​Material.
  • *1918 , (Rebecca West), Die Rückkehr des Soldaten , Virago 2014, p. 56
  • *: Und sie würden hinaufgehen und den alten Allington in weißen Enten finden, der am Rande der langen Gräser und der Kuhpetersilie am anderen Rand der Insel steht […].
  • Etymologie 4

    (Mittelengland). Von (etyl) .

    Substantiv

    (en noun)
  • Ein Begriff der Zärtlichkeit; Haustier; Liebling.
  • Und festhalten ist der einzige Hund, meine Ente (William Shakespeare - Das Leben von König Heinrich dem Fünften, Akt 2, Szene 3).
  • Lieber Kumpel (informelle Art, einen Freund oder Fremden anzusprechen).
  • Ay up duck, ow'a'tha?

    Synonyme

    * Sehen

    Abgeleitete Begriffe

    * ay up me duck

    Verweise

    * '> Zitat 1000 englische Grundwörter Englische Begriffe mit mehreren Etymologien Englische liebevolle Begriffe ----