Schlaffe vs Schlaffheit - Was ist der Unterschied? - Unterschied

Schlaffe vs Schlaffheit - Was ist der Unterschied?


Als Adjektiv schlaff

gibt der Berührung nach und ist leicht zu bewegen oder zu schütteln; durch sein eigenes Gewicht lose hängen; wollen Festigkeit; schlaff; wie, schlaffes Fleisch .

Als Substantiv gilt Schlaffheit

das Merkmal oder die Eigenschaft, schlaff zu sein.

schlaff

Englisch

Adjektiv

(äh)
  • Nachgeben bei Berührung und leicht zu bewegen oder zu schütteln; durch sein eigenes Gewicht lose hängen; wollen Festigkeit; schlaff; wie, schlaffes Fleisch .
  • * {{Zitat-Journal
  • , Datum = 1867-12-28, Titel = Externer manueller Druck während der Wehen, erster = John, letzter = Wades, Tagebuch = The British Medical Journal, Band = 2, Seite = 601, Seite-URL = http://books.google. com / books? id = RxRAAAAAcAAJ & pg = PA601 & dq = schlaff, passage = Ich wurde vor etwa fünf oder sechs Jahren versehentlich auf diese Hilfe aufmerksam, als ich an einer Frau (multipara) in ihrer Haft teilnahm, die an einem Nabelbruch litt und einen großen schlaffen Leidensdruck hatte Abdomen. }}
  • (Wein) Mit einem leichten Säuremangel; milde Süße haben.
  • überreizt.
  • eine schlaffe Garbe auf einem Parakompaktraum

    Antonyme

    * (Nachgeben bei Berührung) muskulös

    Synonyme

    * (mit einem leichten Säuremangel) eben

    Schlaffheit

    Englisch

    Substantiv

    (-)
  • Das Merkmal oder die Eigenschaft, schlaff zu sein