Frisch vs Salzwasser - Was ist der Unterschied? - Unterschied

Frisch vs Salzwasser - Was ist der Unterschied?


Als Adjektive der Unterschied zwischen Süß- und Salzwasser

ist, dass frisch neu hergestellt oder erhalten wird oder frisch kann unhöflich, frech oder unangemessen sein; anmaßend; respektlos; voraus, während Salzwasser aus Salzwasser stammt, sich darauf bezieht, es enthält, darin lebt oder in Salzwasser verwendet wird.

Als Nomen der Unterschied zwischen Süß- und Salzwasser

ist das frisch ist ein Ansturm von Wasser, entlang eines Flusses oder auf das Land; eine Flut, während Salzwasser Salzwasser ist; Sole.

Andere Vergleiche: Was ist der Unterschied?

Salzwasser gegen Süßwasser

frisch

Englisch

Etymologie 1

Von (etylfresch, fersch, from (etyl) .

Adjektiv

(äh)
  • Neu produziert oder erhalten.
  • Er folgte den frischen Hufabdrücken, um das Reh zu finden.
    Ich mache jedes Mal, wenn ich anfange zu schreiben, neue Fehler.
  • Nicht gekocht, getrocknet, gefroren oder verdorben.
  • Nachdem er im Boxring geschlagen hatte, sah die linke Seite seines Gesichts aus wie frisches Fleisch.
    Ich brachte vom Markt einen schönen Haufen frischer Spinatblätter direkt vom Hof ​​mit nach Hause.
    ein glas frische milch
  • (aus Pflanzenmaterial) Immer noch grün und nicht getrocknet.
  • *
  • Bei neuem Material ergeben sich taxonomische Schlussfolgerungen aus der Erkenntnis, dass das untersuchte Material die von ihm belegte Stelle widerspiegelt. Ein Herbarium-Paket liefert nur einen kleinen Bruchteil der Daten, die für fundierte Schlussfolgerungen wünschenswert sind. Herbarium-Material erlaubt es in der Tat nicht, sicher zu extrapolieren: Was Sie sehen, ist das, was Sie erhalten
  • Erfrischend oder cool.
  • Was für eine schöne frische Brise.
  • (aus Wasser) Ohne Salz; nicht salzig.
  • Nach einem Tag auf See war es gut, das frische Wasser des Baches zu spüren.
  • * (?), Die Welt ist umzingelt , Nicholas Bourne (Verlag, 1628), Seite 49:
  • Dort machten wir unsere hippe Faust mit vier Seilen in glattem Wasser und dem freien Wasser, das vom Hügel ins Meer hinabfließt.
  • * 1820, William Scoresby, Ein Bericht über die arktischen Regionen , Archibald Constable & Co., Seite 230:
  • Wenn es aufgelöst wird, erzeugt es Wasser, das manchmal vollkommen frisch und manchmal salzig ist.
  • * 2009, Adele Pillitteri, Krankenpflege für Mutter und Kind , Sechste Ausgabe, Lippincott Williams & Wilkins, ISBN 9781582559995, Seite 1557:
  • Zusätzliche Veränderungen, die auftreten, wenn Wasser in die Lunge gelangt, hängen davon ab, ob das Wasser frisch oder salzig ist.
  • Ausgeruht; nicht müde oder müde.
  • * '> Zitat
  • Vor dem Spiel hatte Hodgson die Hoffnung geäußert, dass seine Spieler nach einer 18-tägigen Pause von den Ligaverpflichtungen wegen zweier aufeinanderfolgender Verschiebungen eher frisch als verrostet wären.
  • In rohem oder unversuchtem Zustand; ungebildet; ungeübt.
  • eine frische Hand auf einem Schiff
  • jugendlich; blumig
  • * Shakespeare
  • diese frischen Nymphen

    Synonyme

    * Siehe auch

    Antonyme

    * abgestanden

    Abgeleitete Begriffe

    * frisch * frische Luft * frisch wie ein Gänseblümchen * frische Bohne * frische Landeier * frische Brise * frischer Fisch * frische Lebensmittel * frisch gefrorenes Plasma * frischer Sturm * frischer Boden / frischer Boden * frische Beine * frisch-neu * frisch vom das Boot * frisch aus * Frischstart * Frischwasser / Frischwasser * erfrischen * frischer * frisch * Neuling * Erfrischung * Frische * heißer als ein frisch gefickter Fuchs bei einem Waldbrand * erfrischen * erfrischend

    Substantiv

    (freshes)
  • Ein Wasserschwall, entlang eines Flusses oder auf das Land; eine Flut.
  • * 1834, David Crockett, Eine Erzählung aus dem Leben von David Crockett (Nebraska, 1987), Seite 21:
  • Sie machten ihre Arbeit sehr gut, bis es fast geschafft war, als der zweite Brief an Noah kam und sie ihre Mühle, ihren Schuss, ihr Schloss und ihr Fass verließen.
  • Ein Strom oder eine Quelle mit frischem Wasser.
  • * Shakespeare
  • Er soll nur Salzwasser trinken. denn ich werde ihm nicht zeigen, wo die schnellen Erfrischungen sind.
  • Das Vermischen von Süßwasser mit Salz in Flüssen oder Buchten, wie durch eine Flut von Süßwasser, das in Richtung Meer oder ins Meer fließt.
  • *
  • Etymologie 2

    1848, US-Slang, wahrscheinlich aus (etyl). Mehr bei (l).

    Adjektiv

    (äh)
  • Unhöflich, frech oder unangemessen; anmaßend; respektlos; nach vorne.
  • Niemand mochte seine frischen Kommentare.
  • Sexuell aggressiv oder vorwärts; neigen dazu, zu eifrig zu streicheln; übermäßig kokett.
  • Hey, komm nicht frisch mit mir!

    Abgeleitete Begriffe

    * frischer * frische * frisch werden

    Synonyme

    * Siehe auch

    Statistiken

    * 1000 englische Grundwörter

    Salzwasser

    Englisch

    Adjektiv

    (-)
  • von, in Bezug auf, enthaltend, bewohnend oder in Salzwasser verwendet
  • Synonyme

    * Meerwasser * Marine

    Substantiv

    (-)
  • Salzwasser; Sole