Gameboard vs Move - Was ist der Unterschied? - Unterschied

Gameboard vs Move - Was ist der Unterschied?


Als Nomen der Unterschied zwischen Spielbrett und Zug

ist, dass das Spielbrett eine tragbare Oberfläche ist, auf der ein Spiel gespielt wird und die für das Spielen dieses Spiels markiert ist, während der Zug der Akt des Bewegens ist; eine Bewegung.

Wie ein Verbzug ist

Ort oder Haltung zu ändern; rühren; auf irgendeine Weise von einem Ort oder einer Position zu einem anderen zu gehen.

Spielbrett

Englisch

Alternative Formen

* Spielbrett

Substantiv

  • Eine tragbare Oberfläche, auf der ein Spiel gespielt wird und die für das Spielen dieses Spiels markiert ist.
  • Synonyme

    * Tafel

    Hyponyme

    * Schachbrett, Schachbrett

    Verwandte Begriffe

    * Brettspiel * Spiel

    Siehe auch

    * Spielbrett

    Anagramme

    *

    Bewegung

    Englisch

    Alternative Formen

    * meve * (l) (obsolet) * (l)

    Verb

    (mov)
  • Ort oder Haltung ändern; rühren; auf irgendeine Weise von einem Ort oder einer Position zu einem anderen zu gehen.
  • Ein Schiff bewegt sich schnell.
    Ich saß lange auf dem Sofa, ich war zu faul, um mich zu bewegen.
  • * 1839, Denison Olmsted, Ein Kompendium der Astronomie Seite 95
  • Zweitens, wenn sich ein Körper einmal in Bewegung befindet, bewegt er sich für immer weiter, es sei denn, etwas hält ihn auf. Wenn eine Kugel auf die Erdoberfläche geschlagen wird, stoppen die Reibung der Erde und der Widerstand der Luft bald ihre Bewegung.
  • Zu handeln; in Angriff nehmen; rühren; zu handeln beginnen; als, sich in einer Sache zu bewegen.
  • sich in einer Sache bewegen
    Komm, Jungs, lass uns gehen: Es gibt Arbeit zu erledigen!
  • (sinnvoll) Den Wohnsitz zu wechseln; von einem Haus, einer Stadt oder einem Staat zu einem anderen umziehen; an einen anderen Ort zu gehen und zu leben. Siehe auch Ausziehen und Einziehen.
  • Ich beschloss, aufs Land zu ziehen, um ein friedlicheres Leben zu führen.
    Sie näherten sich der Arbeit, um die Pendelzeit zu verkürzen.
  • (Intransitiv, Schach und andere Spiele) Ändern der Position einer Figur gemäß den Spielregeln.
  • Der Turm bewegte sich von a8 auf a6.
    Die Marke meines Gegners bewegte sich viel schneller als meine.
  • (ergativ) zu veranlassen, den Ort oder die Haltung in irgendeiner Weise zu ändern; in Bewegung setzen; von einem Ort zum anderen zu tragen, zu transportieren, zu zeichnen oder zu schieben; zu treiben; rühren.
  • Die Wellen bewegten das Boot auf und ab.
    Das Pferd bewegt eine Kutsche.
  • (Schach) Übertragen (einer Figur oder eines Mannes) von einem Feld oder einer Position auf ein anderes gemäß den Spielregeln; als, einen König zu bewegen.
  • Sie bewegte die Königin näher an die Mitte der Tafel.
  • Zum Handeln anregen durch die Darstellung von Motiven; durch Vertretung, Überzeugung oder Berufung zu wecken; beeinflussen.
  • Dieses Lied bewegt mich zum Tanzen.
  • * Knolles
  • Rachsüchtige Geister wurden nicht von Gold bewegt.
  • * Dryden
  • Keine weiblichen Künste, an die er denken konnte.
  • Gefühle oder Leidenschaften wecken von; besonders zur Zärtlichkeit oder zum Mitgefühl anzuregen, als Gefühl anzuregen.
  • Dieses Buch hat mich wirklich bewegt.
  • * Bibel, Matthäus ix. 36
  • Als er die Menge sah, war er mitleidig mit ihnen.
  • Vorschlagen; zu empfehlen; konkret, in einer beratenden Versammlung formell zur Prüfung und Bestimmung vorzuschlagen; als zu verabschiedende Entschließung vorzulegen; als, um sich zu vertagen.
  • Ich beantrage die Aufhebung der Schuluniformpflicht.
  • * Shakespeare
  • Lassen Sie mich nur eine Frage an Ihre Tochter richten.
  • * Hayward
  • Sie sind gleichermaßen schuld, die sich bewegen und den Krieg unter bestimmten Gesichtspunkten ablehnen.
  • (veraltet) zu erwähnen; (eine Frage stellen); vorschlagen (eine Vorgehensweise); eine Beschwerde einreichen.
  • (veraltet) Anstiftung, Drang (jemand, etwas zu tun); um (jemanden für oder von einem Problem) zu bitten; einen Vorschlag unterbreiten.
  • * 1485, Sir Thomas Malory, Le Morte Darthur , Buch VII:
  • "Sir", seyde Sir Boys, "Sie müssen mich von solchen Dingen in Kenntnis setzen, denn gut, Sie wollten, dass ich tue, was ich kann, um Ihnen zu gefallen."
  • (obsolet) Bei beantragen, wie bei Beihilfe.
  • (Shakespeare)

    Synonyme

    * betätigen * beeinflussen * erregen * antreiben * anregen * neigen * induzieren * beeinflussen * anregen * anbieten * überzeugen * auffordern * vorschlagen * wecken * umrühren * übertragen * Probleme

    Abgeleitete Begriffe

    {{der3, bewege dich, bewege dich, bewege dich runter, bewege dich ins Haus, bewege dich hinein, bewege dich hinein, bewege dich weiter, bewege deinen Hintern, bewege dich raus, bewege dich rüber, Bewegen Sie die Liegestühle auf der Titanic, bewegen Sie die Torpfosten, bewegen Sie die Nadel, bewegen Sie sich nach oben, bewegen Sie sich, bewegen Sie sich, bewegen Sie sich, bewegen Sie sich, bewegen Sie sich, bewegen Sie sich, bewegen Sie sich, bewegen Sie sich, bewegen Sie sich, bewegen Sie sich, bewegen Sie sich, bewegen Sie sich, bewegen Sie sich, entfernen Sie sich} }

    Substantiv

    (en noun)
  • Der Akt des Bewegens; eine Bewegung.
  • Eine leichte Bewegung der Pinne und das Boot wird vom Kurs abweichen.
  • Eine Handlung zur Erreichung eines Gegenstandes; ein Schritt in der Ausführung eines Plans oder Zwecks.
  • Er machte einen weiteren Schritt in Richtung eines eingebürgerten Bürgers.
  • Eine formalisierte oder praktizierte Aktion, die in den Bereichen Leichtathletik, Tanz, körperliche Betätigung, Selbstverteidigung, Nahkampf usw. eingesetzt wird.
  • Sie bekommt immer spontanen Applaus für diesen einen Schritt.
    Mit diesem einen Zug kann er ein Match gewinnen.
  • Der Fall eines Wohnsitzwechsels.
  • Der Umzug in das Haus meines Verlobten dauerte zwei lange Tage.
    Sie freuten sich über ihren Umzug ins Land.
  • Ein Strategiewechsel.
  • Ich mache mir Sorgen um den Umzug unseres Chefs.
    Es war ein kluger Schachzug, einen großen Stürmer zum Spiel gegen die kleineren Verteidiger zu bewegen.
  • Ein Transfer, ein Wechsel von einem Arbeitgeber zum anderen.
  • * 2013, Phil McNulty, "[http://www.bbc.co.uk/sport/0/football/23830980]", BBC Sport 1. September 2013:
  • Robin van Persie verpasste spät die beste Chance von United, aber ansonsten war es ein relativ angenehmer Nachmittag für den neuen Torhüter von Liverpool, Simon Mignolet, der seit seinem Wechsel von Sunderland im Sommer noch kein Tor in der Premier League kassiert hat.
  • (Brettspiele) Das Verschieben eines Spielsteins auf einem Spielbrett von einer Position zur anderen gemäß den Spielregeln.
  • Der beste Zug des Spiels war, als er seinen Turm opferte, um einen besseren Ballbesitz zu erlangen.
    Es ist dein Zug! Würfeln!
    Wenn Sie eine Sechs würfeln, können Sie zwei Züge machen.

    Synonyme

    * (Akt der Bewegung) * (Umzug an einen anderen Ort) Umzug

    Abgeleitete Begriffe

    * Kamerabewegung * Bewegen Sie sich * Bewegen Sie sich * in Bewegung

    Verweise

    *

    Statistiken

    * Englische Ergativverben 1000 englische Grundwörter ----