Haare vs Trichotillomanie - Was ist der Unterschied? - Unterschied

Haare vs Trichotillomanie - Was ist der Unterschied?


Als Nomen der Unterschied zwischen Haar- und Trichotillomanie

ist, dass Haar ein pigmentiertes Keratinfilament ist (abzählbar), das aus einem Follikel auf der Haut von Menschen und anderen Säugetieren wächst, während Trichotillomanie eine medizinische Störung ist, bei der der Patient zwanghaft sein eigenes Haar herauszieht.

Haar

Englisch

(Wikipedia Haare)

Substantiv

(aber normalerweise in singular)
  • (Etikette) Ein pigmentiertes Keratinfilament, das aus einem Follikel auf der Haut von Menschen und anderen Säugetieren wächst.
  • *(rfdate) (Geoffrey Chaucer) (c.1343-1400):
  • *: Dann las er mir vor, wie Sampson seine Haare verloren hat.
  • *(rfdate) (Edmund Spenser) (c.1552–1599):
  • *: Und zieht neue Freuden mit heiseren Haaren.
  • (Etikette) Die Ansammlung oder Masse solcher Wucherungen, die aus der Haut von Menschen und Tieren wachsen und eine Abdeckung für einen Teil des Kopfes oder für irgendeinen Teil oder den ganzen Körper bilden.
  • :
  • *1900 , , Kapitel I:
  • *: Ihr üppiges Haar von dunklem und glänzendem Braun war ordentlich geflochten und über einer Elfenbeinsäule gewickelt, die direkt von einem Paar sanft abfallender Schultern abstand und unter dem hellen Musselin-Kittel, das sie bedeckte, deutlich hervorgehoben war.
  • Eine schlanke Auswuchsform aus der Kutikula von Insekten, Spinnen, Krebstieren und anderen Wirbellosen. Solche Haare sind in Struktur, Zusammensetzung und Wachstumsmodus völlig anders als die von Wirbeltieren.
  • Ein zelluläres Auswachsen der Epidermis, bestehend aus einer oder mehreren Zellen, ob spitz, gehakt, genoppt oder sternförmig.
  • :
  • (Etikette) Haartuch; ein Haarhemd.
  • * (Geoffrey Chaucer), "Die zweite Nonne", (Die Canterbury Geschichten) :
  • *: Sie, völlig fromm und bescheiden in ihrem Corage, / Unter ihrem goldenen Gewand, das vollkommen schön war, / Hadde, der nächste, hat sie in Haaren geschoren.
  • *:
  • *: Thenne vpon the morne whanne der gute Mann hatte songe seine Masse / thenne sie begrub den dede Mann / Thenne syr launcelot sayd / Fader, was soll ich tun / jetzt sayd der gute Mann / ich Requyre yow dieses hayre nehmen, das dieses heilige mans war und lege es neben deine Haut, und es wird das Gretely preuaylle
  • (Etikette) Beliebige sehr kleine Entfernung oder Grad; eine haarsträhne.
  • :
  • Anwendungshinweise

    Das Wort Haar wird normalerweise ohne Artikel in Singularzahl verwendet, wenn es sich auf alle Haare auf dem Kopf im Allgemeinen bezieht. Wenn es sich jedoch auf mehr als ein Haar, ein paar Haare, bezieht, nimmt es die Pluralform ohne Artikel an und benötigt ein Pluralverb. : George hat (-') braunes Haar, aber ich habe auf dem Sofa' '' ein '' 'Haar gefunden und vermutet, dass er graue Haare hat' s. : Georges Das Haar ist braun, aber eines der Haare, die ich gefunden habe, war grau. Ich denke, es gibt wahrscheinlich mehr graue Haare auch auf seinem Kopf. Adjektive, die oft für "Haare" verwendet werden: lang, kurz, lockig, gerade, dunkel, blond, schwarz, braun, rot, blau, grün, lila, grob, fein, gesund, beschädigt, schön, perfekt, natürlich, gefärbt.

    Abgeleitete Begriffe

    * Gegen das Haar * Schlechter Haartag * Betthaar * Lockenbildung * Gesichtsbehaarung * Blondes Haar * In jemandes Haar eintauchen * Haarspange * Haarbreite, Haarbreite * Haarbürste, Haarbürste * Haarpflege, Haarpflege * Haarzellen * Haarbürste Eisstockschießen * Haarschnitt * Frisur * Friseur * Fön * Haarfärbemittel * Haargel * Haarhandschuh * Haarspitze * Haarlos * Haaransatz, Haaransatz * Moos * Haarspange * Haarnetz * Haar des Hundes * Haarbleistift * Haarteil * Haarnadel * Haarteller * Haarpuder * Haarerhöhung * Haarspange * Haarsitz * Haarsieb * Haarschlange * Haarraum * Haarspray, Haarspray * Haarstrich * Frisur * Haarauslöser * Haarig * Kopfhaar * Verstecken noch Haare, weder Fell noch Haare * Rosshaar * Lass die Haare an * Lass die Haare runter * Lass die Haare von jemandem locken * Lass die Haare zu Berge stehen * Lass die Haare nicht wenden * Lass die Haare wert * Lass die Haare teilen * Schamhaare * Lass die Haare fallen auf der Brust von jemandem * Haare teilen * Haare ausreißen * zu einem Haar

    Verwandte Begriffe

    * haarschnitt * haarig * hirsute

    Statistiken

    *

    Anagramme

    * * 1000 englische Grundwörter Englische Begriffe mit Homophonen

    Trichotillomanie

    Englisch

    (Wikipedia Trichotillomanie)

    Substantiv

    (-)
  • eine medizinische Störung, bei der der Patient sich zwangsweise die Haare ausreißt.