Was ist der Unterschied zwischen hey und cooee? - Unterschied

Was ist der Unterschied zwischen hey und cooee?

Hallo

ist, dass hey ein Ausruf ist, um Aufmerksamkeit zu bekommen, während cooee (informell | hauptsächlich | Australien) ist.

Als Nomen der Unterschied zwischen hey und cooee

ist, dass hey (country dancing) eine choreografische figur ist, in der die tänzer untereinander weben, während cooee (australien | informell | onomatopoeia) ein langer, lauter ruf ist, der verwendet wird, um aufmerksamkeit zu erregen, wenn in der ferne, hauptsächlich im australischen busch.

Als Verb ist cooee

(intransitiv | Australien | informell), um einen solchen Anruf zu tätigen.

Hallo

Englisch

Alternative Formen

* (l) * (l)

Zwischenruf

(en Interjektion)
  • Ein Ausruf, um Aufmerksamkeit zu erregen.
  • Hey, sieh dir das an!
  • Ein Protest oder ein Verweis.
  • Hallo ! Hör auf damit!
  • Ein Ausdruck der Überraschung.
  • Hallo ! Das ist neu!
  • (USA, Australien, Großbritannien, Kanada) Eine informelle Begrüßung, ähnlich wie hi.
  • Hallo ! Wie geht's?
  • Eine Bitte um Wiederholung oder Erklärung; ein Ausdruck der Verwirrung (siehe auch eh, huh).
  • Hallo ? Wie ist das?
  • Ein bedeutungsloser Beat-Marker oder eine zusätzliche Füllersilbe in Liedtexten.
  • Der Refrain lautet "nana na na, nana na na hey hey hey, auf Wiedersehen".

    Verwandte Begriffe

    * heyday * was zum hey * hey up

    Siehe auch

    * huh * Heu ist für Pferde * (wikipedia "hey")

    Substantiv

    (en noun)
  • (Landtanz) Eine choreografische Figur, in der die Tänzer untereinander weben.
  • Anagramme

    * ----

    cooee

    Englisch

    Alternative Formen

    * cooey * cooee

    Substantiv

    (en noun)
  • (Australien, informell, onomatopoeia) Ein langer, lauter Anruf, der verwendet wird, um Aufmerksamkeit zu erregen, wenn er sich in einiger Entfernung befindet, hauptsächlich im australischen Busch.
  • * 2002 Andrew Parkin, Eine Sache für sich , Seite 195,
  • Ich rufe, "Coo-ee" mit langem Coo und kurzem ee wie Peitschenvogelruf. Jeder in meinem Pöbel kennt meinen Gurren'. Jeder von meiner Meute hört das, sie geben mir cooee zurück.
    Ich höre.
    Kein Freund kommt zurück.
  • * 2006, Saskia Beudel, Walking: West MacDonnell Ranges 2002 in Drusilla Modjeska, Die besten australischen Essays 2006 , Seite 309,
  • Gerade als ich mich darauf vorbereitete, in mein Heft zu schreiben, hörte ich ein Gurren'. ' Cooees waren nicht Teil des Codes.
  • Eine kurze Strecke; Hagelstrecke.
  • * 1996 , , Parlamentsdebatten Australien , Band 207, Seite 1469,
  • Das liegt nicht innerhalb von 10 Prozent; es ist viel näher an sechs Prozent.
  • * 1999, Tony Shillitoe, Joy Ride , Seite 136,
  • Wir waren sorglos im Dunkeln und niemand, dem wir helfen konnten.

    Verb

    (d)
  • (intransitiv, Australien, informell) Um einen solchen Anruf zu tätigen.
  • * 2001, Robert Holden, Nicholas Holden, Bunyips: Australiens Folklore der Angst , Seite 65,
  • "Halten Sie nach Schlangen Ausschau", sagte Long Charlie und blühte mit seiner Laterne. "Und wir alle gehen nicht die ganze Zeit mit, oder wenn der kleine Kerl singt, werden wir ihn nicht hören können."
  • * 2003, Les Hughes, Ein junger australischer Pionier: Henry Mundy , Seite 225,
  • Ich schlüpfte aus dem Schwanz der Dray und gurrte so laut ich konnte, was beantwortet wurde.
  • * 2006, Saskia Beudel, Walking: West MacDonnell Ranges 2002 in Drusilla Modjeska, Die besten australischen Essays 2006 , Seite 310,
  • Ich gurrte' zurück. Ein weiterer Gurren kam herein, was eine Antwort zu sein schien. ICH ' wieder gurren.

    Zwischenruf

    (en Interjektion)
  • (informell, hauptsächlich, Australien, UK)
  • Cooee! Ich bin hier drüben!
  • * 1894 , Temple Bar , Band 183, Seite 587,
  • Dann hob sie die Hände an die Lippen und stieß ein langes, lautes, durchdringendes "Cooee!"
    "Coo - ee!" Kommt über das schwarze Wasser zurück.
  • * 2001, June E. Barker, Erster Platypus, Gaygar - Die kleine Entenmutter, in Helen F. McKay (Herausgeberin), Pauline E. McLeod, Francis Firebrace Jones, Juni E. Barker, Gadi Mirrabooka: Geschichten der australischen Ureinwohner aus dem Traum , Seite 58,
  • Gaygar konnte hören, wie ihre Leute zu ihr riefen: "COOEE', GAYGAR! ' COOEE, GAYGAR! "Würden sie weinen.

    Synonyme

    * Ahoi! (nautisch) * Hallo! * oi! (unhöflich) * yoohoo!

    Verweise