Was ist der Unterschied zwischen Humor und Temperatur? - Unterschied

Was ist der Unterschied zwischen Humor und Temperatur?


Als Nomen der Unterschied zwischen Humor und Temperatur

ist das Humor ist (Humor) während die Temperatur (veraltet) ist, ist der Zustand oder die Bedingung gemildert oder gemildert.

Als Verb Humor

ist (Humor).

Humor

Englisch

Substantiv

(Kopf)
  • Verb

    (Kopf)
  • (Humor)
  • ----

    Temperatur

    Englisch

    (Wikipedia Temperatur)

    Substantiv

    (en noun)
  • (obsolet) Der Zustand oder die Bedingung, temperiert oder moderiert zu sein.
  • Das Gleichgewicht der Stimmungen im Körper oder des eigenen Charakters oder der eigenen Einstellung wird hieraus bestimmt. Temperament.
  • *, Bk.I, New York 2001, S.136:
  • Unsere Unmäßigkeit ist es, die uns so viele unheilbare Krankheiten auf den Kopf zieht, das Alter beschleunigt, unser Fieber verdreht und uns den plötzlichen Tod bringt.
  • * 1759, Laurence Sterne, Das Leben und die Meinungen von Tristram Shandy, Gentleman , Pinguin 2003, S.5:
  • dass nicht nur die Produktion eines vernünftigen Wesens daran beteiligt war, sondern dass möglicherweise die glückliche Grundlage und Temperatur seines Körpers, möglicherweise sein Genie und die eigentliche Einstellung seines Geistes […].
  • * 1993, James Michie, trans. Ovid, Die Kunst der Liebe , Buch II:
  • Nur eine starke Dosis Liebe heilt eine Frau mit einem wütenden Fieber.
  • Ein Maß für Kälte oder Wärme, oft mit einem Thermometer messbar.
  • Die Siedetemperatur von reinem Wasser beträgt 100 Grad Celsius.
  • * {{quote-magazine, Datum = 11.05.2013, Band = 407, Ausgabe = 8835, Seite = 80, Magazin = (Der Ökonom)
  • , title = Das Klima Tibets: Pole-Land Durchgang = Von allen Übergängen, die durch Temperaturänderungen auf der Erdoberfläche verursacht werden, ist das Schmelzen von Eis zu Wasser am stärksten. Es ist binär. Und für das Land darunter, die Luft darüber und das Leben ringsum ändert sich alles.}}
  • Eine erhöhte Körpertemperatur, wie sie bei Fieber und vielen Krankheiten vorliegt.
  • Sie haben eine Temperatur; Ich denke, du solltest heute zu Hause bleiben. Du bist krank.
  • (wenn nicht in Verbindung mit etwas verwendet) Die Temperatur (1) der unmittelbaren Umgebung.
  • Die Temperatur sank um fast 20 Grad; es ging von heiß nach kalt .
  • (Thermodynamik) Eine Eigenschaft makroskopischer Materiemengen, die zur Messung der durchschnittlichen Intensität des Zufalls dient tatsächlich Bewegungen der einzeln beweglichen Partikelbestandteile. [http://arxiv.org/pdf/physics/0004055]
  • Zitate

    * 2007 James Shipman, Jerry Wilson, Aaron Todd, Eine Einführung in die Physik: Zwölfte Ausgabe , Seite 106–108: *: Hitze und Temperatur', obwohl unterschiedlich, sind eng miteinander verbunden. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie hätten gleiche Mengen an Wärme zu gleichen Massen an Eisen und Aluminium gegeben. Wie würden sich die Temperaturen Ihrer Meinung nach ändern? [...] Wenn die Temperatur des Eisens um 100 ° C ansteigt, wird der entsprechende Die Temperaturänderung im Aluminium würde nur 48 ° C betragen.

    Abgeleitete Begriffe

    * scheinbare Temperatur * Hagedorn-Temperatur * Planck-Temperatur * Temperaturinversion

    Siehe auch

    * Üblich: Grad Fahrenheit (° F), Grad Rankine (° R), misst die absolute Temperatur * Metrisch: Grad Celsius / Celsius (° C), Kelvin (K), misst die absolute Temperatur * * heiß * warm * lauwarm * kühl * kaltes * frisches * Fieber ----