Was ist der Unterschied zwischen Reizung und Reizung?

ist, dass Reizung der Akt des Reizens oder Aufregens oder der Zustand des Irritierens ist; Aufregung; Stimulation, normalerweise von unangemessener und unangenehmer Art; vor allem die Aufregung des Z

Was ist der Unterschied zwischen Reizung und Reizung?

Inhalt:


As Nomen der Unterschied zwischen Reizung und Reizung

ist, dass Reizung der Akt des Reizens oder Aufregens oder der Zustand des Irritierens ist; Aufregung; Stimulation, normalerweise von unangemessener und unangenehmer Art; vor allem die Aufregung des Zorns oder der Leidenschaft; Provokation; Ärger; Wut während der Reizung ist ein pathologischer Zustand, der dem der Reizung entgegengesetzt ist; Schwäche; Mangel an Kraft; Asthenie; Atony.

Andere Vergleiche: Was ist der Unterschied?

Asthenia vs AbirritationAtony vs AbirritationAbirritation vs AbirritativeAbirritation vs TaxonomyWikidiffcom vs AbirritationAbirritation vs AbirritatePathological vs AbirritationDebility vs Abirritation

Reizung

Englisch

Substantiv

(en noun)
  • Der Akt des Irritierens oder Aufregens oder der Zustand des Irritierens; Aufregung; Stimulation, normalerweise von unangemessener und unangenehmer Art; vor allem die Aufregung des Zorns oder der Leidenschaft; Provokation; Ärger; Zorn.
  • * {{quote-magazine, Jahr = 2012, Monat = März-April
  • , Autorin = Anna Lena Phillips, Titel = Sneaky Silk Moths, Band = 100, Ausgabe = 2, Seite = 172, Magazin = (Amerikanischer Wissenschaftler) Zitat , passage = Im vergangenen Frühjahr tauchten die periodischen Zikaden im Osten Nordamerikas auf. Ihre enorme Anzahl und ihre kurzen Lebensspannen über dem Boden erweckten beim Menschen Ehrfurcht und Irritation - und sorgten für gute Mahlzeiten für Vögel und kleine Säugetiere.
  • Der Akt des Aufregens oder der Zustand des Erregens zum Handeln durch Stimulation; - wie der Zustand eines Sinnesorgans, wenn sein Nerv von einem äußeren Körper beeinflusst wird; insbesondere die Anregung der Muskelfasern zur Kontraktion durch künstliche Stimulation; wie die Reizung eines motorischen Nervs durch Elektrizität; auch der Zustand eines Muskels und eines Nervs unter einer solchen Stimulation.
  • Ein Zustand krankhafter Erregbarkeit oder Überempfindlichkeit eines Organs oder eines Körperteils; Ein Zustand, in dem die Anwendung gewöhnlicher Reize Schmerzen oder übermäßige oder fehlerhafte Handlungen hervorruft.
  • Abgeleitete Begriffe

    * reizend * reizend

    Verwandte Begriffe

    * irritieren

    Externe Links

    * * (Webster 1913) ----

    Reizung

    Englisch

    Substantiv

    (en noun)
  • (Medizin) Ein pathologischer Zustand, der dem der Reizung entgegengesetzt ist; Schwäche; Mangel an Kraft; Asthenie; Atony.
  • (Medizin) Verminderte Reaktion auf Reize.
  • Verweise