Was ist der Unterschied zwischen Lookit und Look? - Unterschied

Was ist der Unterschied zwischen Lookit und Look?

Lookit

ist aussehen; Sieh dir das an; schau hier oder da.

Wie ein Verb aussehen soll

zu versuchen zu sehen, mit den Augen darauf zu achten.

Wie ein Nomen aussehen soll

die Aktion des Schauens, ein Versuch zu sehen.

Andere Vergleiche: Was ist der Unterschied?

Lookist vs LookitLookit vs LookieLookt vs LookitAt vs LookitThat vs LookitLooky vs Lookit

schau mal

Englisch

Zwischenruf

(en Interjektion)
  • aussehen; Sieh dir das an; schau hier oder da
  • * 2010, Anel Viz, Feen am unteren Rand des Gartens , Seite 18:
  • Er fing an zu gackern. "Lookit'' '' lookit '' '' 'lookit' ''. Oh Jesus, schau mal. '' 'Lookit' '' ' schau mal. «Die Explosion hatte alle Fenster zerschmettert, und Flammen schossen aus allen.

    Siehe auch

    * guck mal * guck mal

    aussehen

    Englisch

    Verb

    (en verb)
  • Zu versuchen zu sehen, mit den Augen zu achten.
  • :
  • *
  • , title = (Der Prominente), Kapitel = 5, Passage = Dann kam ein Dienstmädchen mit Handtasche und Schals und nach ihr eine große junge Dame.
  • *, Kapitel = 10
  • , title = Der Spiegel und die Lampe , passage = Er sah sich in dem armen Zimmer um, auf die gestärkten Wände und die schlechten Gravuren in bösartigen Rahmen, die zerknitterten Papier- und Wachsblumen auf dem Chiffonnier; und er dachte an ein Zimmer wie das von Pater Bryan, mit Vertäfelung, mit geschnittenem Glas, mit Tulpen in silbernen Töpfen, ein Zimmer, wie er es sich erhofft hatte.
  • Erscheinen, scheinen.
  • :
  • *170? , (Joseph Addison), Bemerkungen zu mehreren Teilen Italiens, u. A. , Widmung
  • *: Aber sollte ich irgendwelche Gefälligkeiten veröffentlichen, die mir von Eurer Lordschaft erwiesen wurden, so würde dies eher nach Eitelkeit als nach Dankbarkeit aussehen.
  • *
  • *: Das war also meine zukünftige Heimat, dachte ich! Von hohen Hügeln gesäumt, die aber schwach wahrnehmbare violette Linie der französischen Grenze im Südwesten, ein Himmel aus blassesten Gobelins, gesprenkelt mit fetten, flauschigen kleinen Wolken, sah in Wahrheit aus wie ein liebe kleine Stadt; die stadt der träume.
  • * {{Zitat-Buch, Jahr = 1963, Autor = (Margery Allingham), title = (Die chinesische Gouvernante)
  • Kapitel = 2 Zitat Nun, da sie sich ausgeruht und von dem Mittagessenbrett gefüttert hatte, das Mrs. Broome gerade entfernt hatte, war sie zu ihrer normalen Fröhlichkeit zurückgekehrt. Sie sah cool aus in einem grauen, maßgeschneiderten Baumwollkleid mit einem Terrakottaschal und Schuhen und ihrem Haar mit einem schwarzen Seidenhelm.
  • *2012 , Chelsea 6-0 Wölfe
  • *: Chelseas Youngsters, die durchweg lebhaft aussahen, schossen in der siebten Minute zum zweiten Tor zusammen. Romeus Schuss wurde von Wolves Torhüterin Dorus De Vries gerettet, aber Piazon hielt den Ball am Leben und drehte ihn zurück, damit ein nicht markierter Bertrand nach Hause schoss.
  • (Pfund) Den Anschein eines Seins erwecken.
  • :
  • Suchen, versuchen zu finden.
  • Sich einer Ansicht stellen oder sie präsentieren.
  • :
  • * Bibel, (w) xi. 1
  • *: Das Osttor, das nach Osten schaut
  • Zu erwarten oder zu antizipieren.
  • :
  • *(Edmund Spenser) (ca. 1552–1599)
  • *: jede Stunde in den Mund des Todes schauen, um zu fallen
  • (Pfund) Um durch einen Blick auszudrücken oder zu manifestieren.
  • *(Lord Byron) (1788-1824)
  • *: Weiche Augen schauten zu Augen hin, die wieder sprachen.
  • *
  • Um sicher zu gehen, um zu sehen.
  • *1898 , (Homer), (Samuel Butler) (Übersetzer),
  • *: "Schau selbst, Vater", antwortete Telemachos, "denn sie sagen, du bist der weiseste Ratgeber der Welt, und es gibt keinen anderen sterblichen Mann, der mit dir verglichen werden kann."
  • Sich im Schauen zeigen.
  • :
  • *(William Shakespeare) (1564-1616)
  • *: Meine Zehen schauen durch das Überleder.
  • Zu betrachten; die Augen zuwenden.
  • *
  • *: Gelassen, lächelnd, rätselhaft, sah sie ihn ohne Angst an, was auch immer in ihren dunklen Augen zu sehen war.
  • Suchen; suchen nach.
  • *(Edmund Spenser) (ca. 1552–1599)
  • *: Schau meine Liebe, ich gehe von Ort zu Ort.
  • Zu erwarten.
  • :(Shakespeare)
  • Beeinflussen, überwältigen oder durch Aussehen oder Präsenz unterdrücken.
  • :
  • *(John Dryden) (1631-1700)
  • *: Ein Geist, der sich dazu eignet, ein Imperium zu gründen, / und die Welt dem Gesetz entsprechend zu betrachten.
  • (sinnvoll)(Pfund) Ein Spielfeld als Schlagmann betrachten, ohne es zu schwingen.
  • :
  • :
  • :
  • Hyponyme

    * starr * starr

    Abgeleitete Begriffe

    * schau dich um * kümmere dich um * schau dich um * schau dich um * schau dich um * schau dich um * schau dich um * schau dich um * schau dich um * schau dich um * schau dich um * schau dich um * Achten Sie auf * Schauen Sie vorbei * Schauen Sie durch * Schauen Sie nach * Schauen Sie nach * Schauen Sie nach * Schauen Sie nach * Schauen Sie nach, sehen Sie nach * Schauen Sie nach * Leben Sie nach * Schauen Sie nach * Schauen Sie nach * Schauen Sie nach * Schauen Sie nach -sehe * schau bevor du springst * schau die Nase runter * schau Dolche an * schau hier * schau selbst * schau scharf * schau jemandem in die Augen * schau weg * schau was die Katze hereingebracht hat * underlook neu schauen

    Substantiv

    (en noun)
  • Die Aktion des Schauens, ein Versuch zu sehen.
  • (Etikette) Aussehen, visueller Eindruck.
  • *
  • Ein Gesichtsausdruck.
  • Abgeleitete Begriffe

    * guck mal * wenn Blicke töten könnten * lookist * outlook * relook

    Statistiken

    *

    Anagramme

    * 200 englische Grundwörter englische Kopulativverben 1000 englische Grundwörter ----