Mass vs Dalmatic - Was ist der Unterschied? - Unterschied

Mass vs Dalmatic - Was ist der Unterschied?


Als Substantive der Unterschied zwischen Masse und Dalmatik

ist das Masse ist (EtiketteMaterie, Material oder Masse können (Christentum) die Eucharistie sein, jetzt besonders im römischen Katholizismus, während Dalmatik eine langärmelige Tunika ist, die als liturgisches Gewand in den römisch-katholischen und anglikanischen Kirchen dient und von einem Diakon an der Kathedrale getragen wird Eucharistie oder Messe und, wenn auch selten, von Bischöfen als Unterwäsche über der Alb.

Als Verbmasse

ist zu einer Masse zu formen oder zu sammeln; sich zu einem kollektiven Körper zu formen; in Massen zusammenbringen; sich zu versammeln oder die Messe zu feiern kann (obsolet) sein.

Als Adjektivmasse

ist mit einer Masse von Dingen verbunden; in Bezug auf eine große Menge oder Anzahl.

Masse

Englisch

Etymologie 1

Zu spät (etyl) (um 1400) als Masse im Sinne von "Klumpen, Stoffmenge", aus (etyl) Masse, in (etyl) bezeugt ab dem 11. Jahrhundert, über späte (etyl). Der Sinn für "eine große Anzahl oder Menge" entsteht um 1580. Der wissenschaftliche Sinn ist ab 1687 (als lateinisches Massa) in den Werken von, wobei der erste englische Gebrauch (als Masse) 1704 vorkommt.

Substantiv

  • (Etikette) Materie, Material.
  • # Eine Materiemenge, die zusammenwächst, um einen Körper zu bilden, oder eine Ansammlung von Partikeln oder Dingen, die zusammen einen Körper oder eine Menge ergeben, normalerweise von beträchtlicher Größe; B. eine Masse von Erz, Metall, Sand oder Wasser.
  • #* 1718 [1704], (w), (Opticks), Zweite Ausgabe:
  • Und wenn es nicht die Prinzipien gäbe, würden die Körper der Erde, die Planeten, die Kometen, die Sonne und alle Dinge in ihnen kalt und gefrieren und zu inaktiven Männern werden; .
  • #* 1821 , (George Buchanan) (Lateinisches Original Rerum Scoticarum Historia, 1582), nicht genannter Übersetzer, The History of Scotland, von den frühesten Berichten dieser Nation bis zur Regierungszeit von König James VI , Band 1, Seite 133,
  • und weil eine tiefe Masse von ununterbrochenem Meer langsamer in Wut versetzt wird.
  • # (Etikette) Edelmetall, insbesondere Gold oder Silber.
  • #* 1596 , (Edmund Spenser), (Die Feenqueene) IV.10:
  • Mitten drin stand die Goddesse selfe / Auf einem Altar einer teuren Masse […].
  • # (Etikette) Die Menge an Materie, die ein Körper enthält, unabhängig von seiner Masse oder seinem Volumen. Es ist eine von vier grundlegenden Eigenschaften der Materie. Sie wird im SI-Messsystem in Kilogramm gemessen.
  • # (Etikette) Ein Arzneimittel, das zu einem zusammenhängenden, homogenen Klumpen mit einer für die Herstellung von Pillen geeigneten Konsistenz verarbeitet wird. wie blaue Masse.
  • # (Etikette) Eine fühlbare oder sichtbare abnormale Kugelstruktur; ein Tumor.
  • # (Etikette) Übergewicht, insbesondere in Form von Muskelhypertrophie.
  • # * 1988, Steve Holman, "Christian Conquers Columbus", 47 (6): 28-34.
  • Schließlich gehen Muskel-Maniacs "ga ga" über die Masse, egal wie sie präsentiert wird.
  • Eine große Menge; eine Summe.
  • * 1829, Sir (Walter Raleigh), Die Werke von Sir Walter Ralegh, Kt Band VIII
  • er hat mir den Weg zu fünf oder sechs der reichsten Minen aufgedeckt, die der Spanier hat, und von wo aus die ganze Masse an Gold, die tatsächlich nach Spanien gelangt, gezogen wird.
  • * 1869, Alexander George Richey, Vorlesungen über die Geschichte Irlands: Down to A. D. 1534 , Seite 204,
  • Obwohl er eine riesige Menge an Schätzen für den Transport seiner Armee ausgegeben hatte,.
  • (Etikette) Große Anzahl.
  • # Bulk; Größe; Karosserie; Größe.
  • # * c.1599-1601, (William Shakespeare), Akt 4 Szene 4
  • Zeugen dieser Armee von solcher Masse und Anklage / von einem zarten und zarten Prinzen geführt,
  • # Der Hauptteil; der Hauptkörper.
  • #* 1881 , (Thukydides), (Benjamin Jowett) Thukydides ins Englische übersetzt , Band 1, Seite 310,
  • Die Nacht ging zu Ende und half der Masse der Flüchtlinge bei ihrer Flucht.
  • # Eine große Anzahl von Personen, insbesondere Personen.
  • # (Etikette) Die unteren Personenklassen.
  • Siehe auch

    * Übliche Einheiten: Schnecke, Pfund, Unze, lange Tonne (1,12 kurze Tonnen), kurze Tonne (allgemein verwendet) * Metrische Einheiten: Gramm (g), Kilogramm (kg), metrische Tonne

    Abgeleitete Begriffe

    * blaue Masse * kritische Masse * Landmasse, Landmasse * Massenbestattung * Massenmitte * Massenkupfer * Massenkultur * Massenvernichtung * Massendefekt * Massenenergie * Massenaussterben * Massenstrom * Massenbegräbnis * Massengrab * Massenhysterie * Massenmarkt * Massenmedien * Massenmedium * Massenmord * Massenmörder * Massennomen * Massenzahl * Manövriermasse * Massenprodukt * Massenproduktion * Massenverschiebung * Massenspektrometer * Massenspektrometrie * Massenhunger * Massenüberwachung * Massentransfer * Massentransport * Massentransport * Massenverschwendung * Planck-Masse * reduzierte Masse * die Massen

    Verb

    (es)
  • Zu einer Masse formen oder sammeln; sich zu einem kollektiven Körper zu formen; in Massen zusammenbringen; montieren.
  • * 1829, William Burke, John Macnee, Prozess gegen William Burke und Helen M'Dougal: Vor dem High Court of Judiciary William Hare ,
  • Sie würden unvermeidlich alle diese Erklärungen verwechseln und zusammenfassen, obwohl der Richter die Jury anweisen könnte, dies nicht zu tun.
  • * 1857, Edward Henry Nolan, Die illustrierte Geschichte des Krieges gegen Russland , Teile 93-111, Seite 432,
  • Jede Kurve auf dem Hügel hatte sich wie ein Trichter verhalten, um sie auf diese seltsame Weise zusammenzuballen.
  • * 1869, H. P. Robinson, Bildeffekt in der Fotografie: Hinweise auf Komposition und Chiariscuro für Fotografen ,
  • Wo es zu große Wiederholungen von Formen gibt, brechen Licht und Schatten sie auf oder massen sie zusammen.
  • Eine bestimmte Masse haben.
  • Ich masse 70 Kilogramm

    Adjektiv

    (-)
  • Eine Masse von Dingen einbeziehen; in Bezug auf eine große Menge oder Anzahl.
  • Es gibt Hinweise auf Massensterben in der fernen Vergangenheit.
  • * 1988, V. V. Zagladin, Vitaly Baskakov, Internationale Arbeiterklasse und kommunistische Bewegung: Historischer Bericht, 1830er bis Mitte der 1940er Jahre , Seite 236,
  • Die nationale Befreiungsbewegung hatte sich noch nicht massenhaft genug entwickelt.
  • * 1989, Creighton Peden, Larry E. Axel (Herausgeber), Gott, Werte und Empirismus: Fragen der philosophischen Theologie , Seite 2,
  • Auschwitz bringt Theologen und Philosophen mit einer vielleicht beispiellosen Größe und Klarheit mit den Tatsachen des Leidens auf einer unglaublich großen Ebene in Berührung, wobei Fragen aufgeworfen werden, die das Fehlen göttlicher Eingriffe oder die Unzulänglichkeit göttlicher Macht oder Güte betreffen. .
  • * 2010, John Horne, Ein Begleiter zum Ersten Weltkrieg , Seite 159,
  • Die Luftwaffen versorgten die kriegführenden Nationen nicht nur mit individuellen Helden, denn ihre individuellen Heldentaten erfolgten im Rahmen eines zunehmend massiven Luftangriffs in einem Massenkrieg.
  • Beteiligung einer Masse von Menschen; von, für oder durch die Massen.
  • Die Massenarbeitslosigkeit resultierte aus dem finanziellen Zusammenbruch.
  • * 1958, Child Welfare, Band 37, Seite 2:
  • Jede Agentur wird auf Massennutzung verkauft"Medien heute - oder zumindest glaubt sie es - und was kann sein" masser "als Fernsehen?
  • * 1970, James Wilson White, Der S? Kagakkai und die Massengesellschaft , Seite 3,
  • Während Bell der Unwahrscheinlichkeit zustimmt, dass es jemals eine vollständige Masse - im Sinne einer atomisierten und entfremdeten - Gesellschaft gegeben hat,5 Ich glaube, dass zu jedem Zeitpunkt, in jedem sozialen System, einige Elemente als "Massen" charakterisiert werden können.
  • * 1974 Edward Abraham Cohn, Die politische Ökonomie der Umweltverbesserung , Seite 91:
  • Zweifellos ist dies der Fall; Zumindest ist es "besser" als zu Pinchots Zeiten.
  • * Dezember 1999, Sara Miles, Rebell mit einer Ursache '', in '' , Seite 132,
  • Es wird aber auch auf die Veränderungen hingewiesen, die im Bereich des Schwulen- und AIDS-Aktivismus stattgefunden haben, und auf die Art und Weise, wie eine frühere Massenbewegung neu formuliert wurde.
  • * 2000, Howie Klein, Queer als Vorbilder in The Advocate , Nummer 825, 21. November 2000, Seite 9:
  • Der Regisseur hat die Bilder nicht erfunden; Sie sind da, aber indem sie dieses eine Stück schwulen Lebens in die Masse stecken' von ' Massenmedien - die amoralische Promiskuität, der Drogen- und Alkoholmissbrauch, die stereotype Extravaganz und Campiness, die zickige Queeniness und schwache Werte - etwas sehr Gefährliches passiert [...]
  • * 2001, Brian Moeran. Asiatische Medienproduktionen , Seite 13:
  • [...] schon allein, weil es das "Massest'' von ' Massenmärkte.
  • * 2004, John R. Hall, Aus dem gelobten Land verschwunden: Jonestown in der amerikanischen Kulturgeschichte , Seite 79,
  • Schließlich hat die säkulare Kultur selbst im vergangenen Jahrhundert einen Übergang von überwiegend volkstümlichen Stilen zu einer überwiegend massenhaften Kultur erlebt.
  • * 2007, Thomas Peele, Queere Populärkultur: Literatur, Medien, Film und Fernsehen , Seite 11:
  • Als Recht erwarten wir es, und das geschieht durch die Masse"Medien, die" die mit Abstand größte davon ist das Fernsehen.

    Abgeleitete Begriffe

    * Massenaussterben

    Etymologie 2

    Von (etyl) Masse, von (etyl). Mehr bei (l).

    Substantiv

    (es)
  • (Christentum) Die Eucharistie, jetzt besonders im römischen Katholizismus.
  • (Christentum) Feier der Eucharistie.
  • Das Abendmahl der Eucharistie.
  • Eine musikalische Vertonung von Teilen der Masse.
  • Verb

    (es)
  • (veraltet) Um die Messe zu feiern.
  • (Nutte)

    Externe Links

    * *

    Anagramme

    * *

    dalmatinisch

    Englisch

    (wikipedia dalmatisch)

    Substantiv

    (en noun)
  • Eine lange, weitärmelige Tunika, die als liturgisches Gewand in der römisch-katholischen und anglikanischen Kirche dient und von einem Diakon bei der Eucharistie oder Messe und, wenn auch selten, von Bischöfen als Unterwäsche über der Alb getragen wird.
  • *1890 , (Oscar Wilde), Das Bild von Dorian Gray , CH. XI:
  • *: Er hatte [...] Dalmatiner aus weißem Satin und rosa Seidendamast, verziert mit Tulpen und Delfinen und Lilien [...].
  • Verwandte Begriffe

    * Dalmatien * Dalmatiner

    Siehe auch

    * Kasel * Sakkos * Sticharion * Gewand