Was ist der Unterschied zwischen Anfänger und Abekedar? - Unterschied

Was ist der Unterschied zwischen Anfänger und Abekedar?


Als Substantive der Unterschied zwischen Anfänger und Abekedar

Ist dieser Anfänger ein Anfänger? Einer, der in einem bestimmten Fach (ab dem 14. Jahrhundert) nicht sehr vertraut oder erfahren ist, ist jemand, der das Alphabet lernt.{url =}.

Als Adjektiv gilt abecedarian

{now} in Bezug auf jemanden, der das Alphabet lernt oder Grundkenntnisse besitzt; elementar; rudimentär {Mitte 17th Jahrhundert}.

Anfänger

Englisch

Substantiv

(en noun)
  • Ein Anfänger; jemand, der in einem bestimmten Fach nicht sehr vertraut oder erfahren ist.
  • Ich bin nur ein Anfänger im Codieren und meine Programme haben häufig Fehler, die erfahrene Programmierer nicht machen würden.
  • (sinnvoll) (Religion) Ein neues Mitglied einer Ordensgemeinschaft, das vor der Bestätigung unter Auflagen angenommen wurde.
  • * 1983 , (Lawrence Durrell), Sebastian , Faber & Faber 2004 (Avignon Quintett), Seite 1137:
  • Es war auch nicht schwer, einen koptischen Priester zu finden, der zusammen mit seinem jugendlichen Novizen den scheinbar endlosen ägyptischen Gottesdienst der Toten sang [...].

    Synonyme

    * (Person, die für eine Aktivität neu ist) Amateur, Greenhorn, Anfänger, Neuling, Neuling, Neuling * Siehe auch

    Verwandte Begriffe

    * Roman * Romanisierung * Romanisieren * Novelle * Neuheit * Noviziat

    Externe Links

    * * * ----

    abecedarian

    Englisch

    Alternative Formen

    * abecedary

    Substantiv

    (en noun)
  • Jemand, der das Alphabet lernt.
  • Ein Grundschüler, ein Anfänger; eine in den frühen Schritten des Lernens.
  • *, II.28:
  • *: Ein Mann darf sein Studium fortsetzen, aber nicht schulen. Oh, wie töricht es ist, wenn ein alter Mann jemals einer ist Abcedarian .
  • (archaisch) Jemand, der das Alphabet unterrichtet; ein Grundschullehrer; eine, die die Methoden und Prinzipien des Lernens lehrt.
  • (Rhetorik) Ein Werk, das Wörter oder Zeilen in alphabetischer Reihenfolge verwendet.
  • * 1996, in Mediaevalia (herausgegeben vom Center for Medieval and Early Renaissance Studies der State University von New York in Binghamton), Bd.19, S.133:
  • Diese formale Organisation schafft am ehesten Unklarheiten in solch ausgefeilten und künstlichen Formen wie: Palindrome (Wörter, Phrasen oder Verse, die sich vorwärts oder rückwärts lesen), Abecedarianer (Gedichte, in denen die Anfangsbuchstaben von Zeilen oder Strophen angeordnet sind).
  • * 2007 , Ein beschreibender Katalog der Musiksammlung der Nationalbibliothek (ISBN 0754651681), S. 590:
  • Abecedarian Verse sind gesungene stichoi / stichera Verse, in denen der erste Buchstabe jedes Verses einer alphabetischen Reihenfolge folgt.
  • * 2008, Erich J. Goller, Groovy S.165:
  • Ein Abecedarian ist ein Gedicht in alphabetischer Reihenfolge.

    Synonyme

    * Siehe auch

    Adjektiv

    (en Adjektiv)
  • In Bezug auf das Alphabet oder mehrere Alphabete.
  • *1971 , (Brian Lumley), „Rising with Surtsey“:
  • *: Der Professor [...] hatte mehrere andere Übersetzungen oder Meisterleistungen des Antiquariats zu verdanken. Tatsächlich hatte ich das große Glück, ihn im Museum zu finden, denn er plante, innerhalb einer Woche nach Peru zu fliegen, wo noch eine weitere Aufgabe auf seine abekedarischen Talente wartete.
  • Alphabetisch geordnet.
  • Sich auf einen Abekedar beziehen oder ihm ähneln.
  • Abgeleitete Begriffe

    * abecedarian Psalmen * abecedarian Beleidigung

    Verweise