Outrank vs Rank - Was ist der Unterschied? - Unterschied

Outrank vs Rank - Was ist der Unterschied?


Als Verben den Unterschied zwischen Rang und Rang

ist, dass outrank von einem höheren Rang sein soll, als während rank gleichrangig oder in einer Linie platziert werden soll.

Als Adjektiv ist Rang

(veraltet) stark; mächtig; fähig zu handeln oder mit großer Wirkung eingesetzt zu werden; energisch; kräftig; eigensinnig.

Als Adverbrang gilt

(veraltet) schnell, eifrig, ungestüm.

Als Nomenrang gilt

Eine Reihe von Personen oder Dingen, die in einem Gittermuster organisiert sind, oft Soldaten [der entsprechende Begriff für die senkrechten Spalten in einem solchen Muster ist "Datei"].

Andere Vergleiche: Was ist der Unterschied?

Outrank vs TaxonomyOutrank vs OutranOutranged vs OutrankedOutrank vs OutdrankOutranging vs OutrankingOutrank vs OutrangOutrank vs TrumpOutrank vs TrumpsOutperform vs Outrank

outrank

Englisch

Verb

(en verb)
  • Von einem höheren Rang sein als.
  • Englisch transitiven Verben

    Rang

    Englisch

    Etymologie 1

    Von (etyl) .

    Adjektiv

  • Stark von seiner Art oder in Charakter; ungemildert; virulent; gründlich; äußern.
  • Wachstumsstark; Wachsen mit Kraft oder Schnelligkeit, daher grob oder grob.
  • * Bibel, (w) xli. 5
  • Und siehe, sieben Ähren stiegen auf einen Stiel, rang und gut.
  • * {{Zitat-Buch, Jahr = 1944, Autor = (w)
  • , title = Der Drei-Leichen-Trick, chapter = 5, passage = Die Hütte stand in der Mitte eines ehemaligen Gemüsegartens, der jetzt ein Stück Unkraut war. Fast wie eine Zareba umgab sie ein unregelmäßiger Ring aus Stechginster und Brombeeren, ein nicht beanspruchter Überrest des ursprünglichen Gemeinwesens.
  • Überwucherung oder Hypertrophie; plethorisch.
  • * 1899 , (Joseph Conrad),
  • Der Mond hatte sich über alles wie eine dünne Schicht Silber ausgebreitet - über das Rankgras, über den Schlamm und über die Wand aus verfilzter Vegetation, die höher stand als die Wand eines Tempels
  • Starkes Wachstum verursachen; üppig produzieren; reich und fruchtbar.
  • (Mortimer)
  • Stark für die Sinne; beleidigend; laut.
  • Einen sehr starken und schlechten Geschmack oder Geruch haben.
  • * (Robert Boyle) (1627-1691)
  • Verschiedene Seehühner schmecken den Rang des Fisches, mit dem sie sich ernähren.
  • Vollständig, wird als Verstärker verwendet (normalerweise negativ, was auf Inkompetenz hinweist).
  • * {{quote-news, Jahr = 2011, Datum = 1. März, Autor = Phil McNulty, Werk = BBC
  • , title = Chelsea 2-1 Man Utd Passage = Chelsea bleibt ein Außenseiter, um seine Krone zu behalten, und sie liegen immer noch 12 Punkte hinter United, aber Ancelotti wird dies als eine Leistung ansehen, die seine Beharrlichkeit untermauert, dass sie noch ein Mitspracherecht haben, wenn die Hauptpreise in dieser Saison vergeben werden. }}
  • (Etikette) Grob, widerlich.
  • (Etikette) Stark; mächtig; fähig zu handeln oder mit großer Wirkung eingesetzt zu werden; energisch; kräftig; eigensinnig.
  • (Etikette) Entzündet mit Geschlechtsappetit.
  • (Shakespeare)

    Synonyme

    * (schlechten Geruch) stinkend, stinkend ** Siehe auch: pong (Vereinigtes Königreich) * (Komplett) vollständig, vollständig

    Adverb

    (en Adverb)
  • (veraltet) Schnell, eifrig, ungestüm.
  • * 1590, Edmund Spenser, Die Feenqueene II.iii:
  • Der seltsame Mann, der ihn sah, raste so rancke, / und ayme auf ihn, fiel vor Furcht zu Boden [...].
  • * Fairfax
  • Das reitet so rang und beugt seine Lanze so fallen.

    Etymologie 2

    (etyl), dessen Ursprung ungewiss ist. Verwandt mit (etyl). Mehr bei (Ring).

    Substantiv

    (en noun)
  • Eine Reihe von Personen oder Dingen, die in einem Gittermuster angeordnet sind, häufig Soldaten [der entsprechende Begriff für die senkrechten Spalten in einem solchen Muster ist "Datei"].
  • Der vordere Rang kniete nieder, um nachzuladen, während der zweite Rang über ihren Köpfen schoss.
  • * {{Zitat-Buch, Jahr = 1907, Autor =
  • , title = Der Staub der Konflikte, chapter = 7 Zitat , passage = Dann gab es keine Deckung mehr, denn sie drängten sich aus Orangenbäumen und hohen, blühenden Sträuchern heraus, nicht in Reihen, sondern in Gruppen
  • # (Schach) eine der acht waagerechten Quadratlinien auf einem Schachbrett [der entsprechende Begriff für eine senkrechte Linie ist "Datei"].
  • (Musik) In einer Pfeifenorgel ein Satz von Pfeifen einer bestimmten Qualität, für die jede Pfeife einer Taste oder einem Pedal entspricht.
  • Die Position einer Person in einer Liste, sortiert nach einer gemeinsam genutzten Eigenschaft wie z. B. dem physischen Standort, der Bevölkerung oder der Qualität
  • Basierend auf Ihren Testergebnissen haben Sie einen Rang von 23.
    Das schicke Hotel hatte den ersten Rang.
  • (Klasse) Die Ebene der eigenen Position in einer klassenbasierten Gesellschaft
  • eine Ebene in einer Organisation wie dem Militär
  • Private First Class (PFC) ist der niedrigste Rang in den Marines.
    Er stieg in den Reihen des Unternehmens vom Postbeamten zum CEO auf.
  • (Taxonomie) ein Niveau in einem wissenschaftlichen Taxonomiesystem
  • Phylum ist der taxonomische Rang unter dem Königreich und über der Klasse.
  • (Lineare Algebra) Maximale Anzahl linear unabhängiger Spalten (oder Zeilen) einer Matrix.
  • Die Dimensionalität eines Arrays (Computing) oder Tensors (Mathematik).
  • (Schach) eine der acht horizontalen Linien von Quadraten auf einem Schachbrett (d. h. diejenigen, die von Buchstabe zu Buchstabe verlaufen). Die analogen vertikalen Linien sind die Dateien .
  • Abgeleitete Begriffe

    * Rang durchbrechen * Ränge schließen * Rang ziehen

    Verb

    (en verb)
  • Platzieren nebeneinander oder in einer Linie.
  • Ein Ranking haben.
  • Ihre Verteidigung belegte den dritten Platz in der Liga.
  • Zuweisen eines geeigneten Platzes in einer Klasse oder Reihenfolge; klassifizieren.
  • * I. Watt
  • Rang alle Dinge unter allgemeinen und besonderen Köpfen.
  • Broome
  • Dichter wurden in die Klasse der Philosophen eingestuft.
  • * Dr. H. More
  • Häresie wird mit Götzendienst und Hexerei eingestuft.
  • (US) Rang nehmen von; zu übertreffen.
  • Anagramme

    * * * Englische Verstärker ----