Phenetics vs Mobile - Was ist der Unterschied?

ist, dass die Phenetik (Systematik) eine Form der numerischen Systematik ist, bei der Organismen anhand der Gesamtzahl oder der relativen Anzahl gemeinsamer Merkmale gruppiert werden, während di

Phenetics vs Mobile - Was ist der Unterschied?

Inhalt:


Als Nomen der Unterschied zwischen Phenetik und Mobile

ist, dass die Phenetik (Systematik) eine Form der numerischen Systematik ist, bei der Organismen anhand der Gesamtzahl oder der relativen Anzahl gemeinsamer Merkmale gruppiert werden, während die mobile Skulptur oder dekorative Anordnung aus hängenden Gegenständen besteht, damit sie sich unabhängig voneinander bewegen können () .

Als Adjektiv gilt Mobile

beweglich sein.

Andere Vergleiche: Was ist der Unterschied?

Phänetik vs Mobilea

Phänetik

Englisch

(Wikipedia Phänetik)

Substantiv

(-)
  • (Systematik) Eine Form der numerischen Systematik, bei der Organismen anhand der Gesamtzahl oder der relativen Anzahl gemeinsamer Merkmale gruppiert werden.
  • * 1992, Alec L. Panchen, Klassifikation, Evolution und die Natur der Biologie , Seite 132,
  • Wir haben in Kapitel 6 und den vorangegangenen Kapiteln gesehen, dass die Unzufriedenheit mit der traditionellen Taxonomie nach dem Zweiten Weltkrieg zu zwei unterschiedlichen Versuchen führte - Phänetik und Kladistik.
  • * 2000, F.G. Priester Michael Goodfellow Vorwort '', '' Angewandte mikrobielle Systematik , Seite xi,
  • Die mikrobielle Systematik hat in der zweiten Hälfte dieses Jahrhunderts zwei große Fortschritte gemacht: die Einführung der numerischen Phenetikund molekulare Techniken für den direkten Vergleich von organismischen Genomen. Numerisch ' Die Phenetik (Taxonomie) war in den sechziger und siebziger Jahren ein sehr einflussreicher Faktor bei der Bereitstellung des ersten objektiven Ansatzes zur Klassifizierung von Bakterien.
  • * 2001, Jody Hey, Gene, Kategorien und Spezies: Die evolutionäre und kognitive Ursache des Speziesproblems , Seite 147,
  • Eines der bekanntesten und am weitesten entwickelten Argumente in dieser Richtung war eine Rechtfertigung für die Phänetik, eine Schule systematischer Überlegungen, die mathematische Methoden zur Gruppierung von Organismen auf der Grundlage von Ähnlichkeitsmessungen vorschlug (Sokal und Sneath 1963).

    Synonyme

    * (Form der numerischen Systematik) Taximetrie, Taxometrie

    Verwandte Begriffe

    * Phenetiker

    Siehe auch

    * cladistics

    Handy, Mobiltelefon

    Englisch

    (Wikipedia Mobile)

    Adjektiv

    (en Adjektiv)
  • Kann bewegt werden.
  • Durch Vermittlung von Mobiltelefonen.
  • * {{quote-magazine, title = Ein Internet der Dinge in der Luft, date = 2012-12-01, volume = 405, issue = 8813, page = 3 (Technology Quarterly), magazine = Zitat
  • , passage = Ein Landwirt kann ein neues Traktorteil per SMS bestellen und per mobiler Überweisung bezahlen. Ein Zulieferer, der viele Meilen entfernt ist, würde das Teil dann zur lokalen Matternet-Station bringen, um es per Drohne in die Luft zu schicken.}}
  • Zeichnet sich durch ein extremes Maß an Fließfähigkeit aus; Bewegen oder Fließen mit großer Freiheit.
  • Quecksilber ist eine mobile Flüssigkeit.
  • Leicht in Gefühl, Zweck oder Richtung bewegt; erregbar; veränderbar; wankelmütig.
  • (Testament der Liebe)
  • * Hawthorne
  • die schnelle und bewegliche Neugier ihrer Disposition
  • Veränderung in Aussehen und Ausdruck unter dem Einfluss des Geistes.
  • mobile Funktionen
  • (Biologie) Kann bewegt, erregt oder erregt werden; zur spontanen Bewegung fähig.
  • Antonyme

    * fest * unbeweglich * sitzend

    Abgeleitete Begriffe

    * MASH * mobile Bibliothek * Mobiltelefon * Mobilstation

    Substantiv

    (en noun)
  • Eine Skulptur oder ein dekoratives Arrangement aus hängenden Gegenständen, die sich unabhängig voneinander bewegen können ().
  • Ein Handy ().
  • Etwas, das sich bewegen kann.
  • Verwandte Begriffe

    * Mobilität * Mobilisierung * Mobilisierung * Bewegung

    Externe Links

    * * *

    Anagramme

    * Englische Heteronyme ----