Pflug vs Pflügen - Was ist der Unterschied? - Unterschied

Pflug vs Pflügen - Was ist der Unterschied?


Als Nomen der Unterschied zwischen Pflug und Pflügen

ist, dass der Pflug ein Gerät ist, das durch den Boden gezogen wird, um es zum Pflanzen in Furchen aufzubrechen, während das Pflügen das Aufbrechen des Bodens in Furchen (mit einem Pflug) zum Pflanzen ist.

Als Verben den Unterschied zwischen Pflug und Pflügen

ist, dass Pflug ist ein Pflug zu verwenden, um das Pflanzen vorzubereiten, während das Pflügen ist.

Andere Vergleiche: Was ist der Unterschied?

Pflügen vs ArationPflügen vs CoarationPflügen vs PflügenPflügen vs TraktorPflügen vs SloughingsPflügen vs PflügenPflügen vs PflügenPflügen vs PflügenPflügen vs PflügenPflügen vs LockerungPflügen vs Pflügen

Pflug

Englisch

(Wikipedia Pflug)

Alternative Formen

* (UNS) Pflug

Substantiv

(en noun)
  • Ein Gerät, das durch den Boden gezogen wurde, um es zum Pflanzen in Furchen aufzubrechen.
  • Der von Pferden gezogene Pflug hatte enorme Auswirkungen auf die Landwirtschaft.
  • Ein alternativer Name für Ursa Major oder der Große Bär.
  • Ein Stück Land; ein Ackerland.
  • * Geschichte von Gamelyn
  • Johan, mein ältester Sohn, soll fünf Pflüge haben.
  • Tischlerhobel zum Nuten.
  • Das Gerät eines Buchbinders zum Abschneiden oder Abschaben von Buchrändern.
  • Anwendungshinweise

    Die Schreibweise (m) ist in den USA üblich, aber die Schreibweise Pflug kann in literarischen oder historischen Kontexten gefunden werden.

    Abgeleitete Begriffe

    * Scharpflug * Pflüger * Pflugschar * Schneepflug * Sodbusterpflug

    Verb

    (en verb)
  • Mit einem Pflug für die Pflanzung vorbereiten.
  • Ich muss das Feld noch pflügen.
  • Pflug benutzen.
  • An manchen Tagen muss ich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang pflügen.
  • (vulgär) Sex mit.
  • Mit Kraft bewegen.
  • * {{quote-news
  • , Jahr = 2011, Datum = 18. Januar, Autor =, Titel = Wolverhampton 5 - 0 Doncaster, Werk = BBC Zitat , page =, passage = Die Wölfe pflügten weiter vorwärts, als der junge belgische Mittelfeldspieler Mujangi Bia und Ronald Zubar beide aus guten Positionen einen Treffer erzielten.
  • Zu furchen; Furchen, Rillen oder Grate zu machen; durchlaufen, wie beim segeln.
  • * Shakespeare
  • Lass die Patientin Octavia dein Antlitz pflügen / Mit ihren vorbereiteten Nägeln.
  • * Alexander Pope
  • Mit Tempo pflügen wir den wässrigen Weg.
  • (Buchbinderei) Zum Schneiden oder Abscheren der Kanten eines Buches oder Papiers mit einem Pflug.
  • (Tischlerei) Einstechen in eine Rille wie in eine Diele oder in die Kante eines Brettes; insbesondere eine rechteckige Nut zur Aufnahme des Endes eines Regals oder einer Lauffläche, der Kante eines Paneels, einer Feder usw.
  • Abgeleitete Begriffe

    * pflügen zurück * pflügen in * pflügen in * pflügen auf * pflügen den Rücken vierzig * pflügen durch * pflügen unter * Ploughright (Familienname)

    Siehe auch

    * Scheibe * Furche * Egge * Rechen * Joch

    Pflügen

    Englisch

    Verb

    (Kopf)
  • Substantiv

    (en-noun)
  • das Brechen des Bodens in Furchen (mit einem Pflug) zum Pflanzen.