Quokka vs Wallaroo - Was ist der Unterschied?

ist, dass Quokka ein Beuteltier in Katzengröße ist, Setonix Brachyurus von Südwestaustralien, während Wallaroo eine von drei eng verwandten Arten mittelgroßer Makropoden ist]

Quokka vs Wallaroo - Was ist der Unterschied?

Inhalt:


Als Nomen der Unterschied zwischen Quokka und Wallaroo

ist, dass Quokka ein Beuteltier in Katzengröße ist, Setonix Brachyurus von Südwestaustralien, während Wallaroo eine von drei eng verwandten Arten mittelgroßer Makropoden ist]], deren Größe zwischen den Kängurus und den Wallabys mittelgroß ist.

Quokka

Englisch

(Wikipedia Quokka)

Substantiv

(en noun)
  • Ein katzengroßes Beuteltier, Setonix brachyurus aus dem Südwesten Australiens.
  • * 2003, John Long, Eingeführte Säugetiere der Welt: Ihre Geschichte, Verbreitung und ihr Einfluss , Seite 29,
  • Mindestens 673 Quokkas wurden von 1972 bis 1988 von Rottnest Island in die Marsupial Research Station der University of Western Australia (254 ha) in Jandakot zurückgebracht.
  • * 2005, Hugh Tyndale-Biscoe, Das Leben der Beuteltiere , Seite 354,
  • Tammars, Quokkas und schwarzfüßige Felswallabys bewohnen die Inseln im Südwesten, während drei Arten von Hasenwallaby, das grabende Bettong und fünf Arten von Felswallaby die verschiedenen Inseln im Nordwesten bewohnen.
  • * 2012, Ken Richardson, Australiens erstaunliche Kängurus: Ihre Erhaltung, einzigartige Biologie und Koexistenz mit den Menschen , Seite 125,
  • Ältere unverbrannte Gebiete (mehr als 25 Jahre) allein scheinen nicht in der Lage zu sein, eine Quokka-Population zu ernähren.
    Die größte Anzahl von Quokkas kommt auf Rottnest Island in der Nähe von Perth vor, wo die Bevölkerungsschätzungen zwischen 8000 und 12.000 Individuen variieren.

    wallaroo

    Englisch

    (Wikipedia Wallaroo)

    Substantiv

    (en noun)
  • Jede der drei eng verwandten Arten mittelgroßer Makropoden, deren Größe zwischen den Kängurus und dem Wallaby, Wallabies, mittelgroß ist.
  • Das (gemeinsames wallaroo),; die am häufigsten vorkommende und am weitesten verbreitete Art der drei.
  • Hyponyme

    *(eine von drei mittelgroßen Makropoden) ** (gemeinsames wallaroo), (Hügel Wallaroo) - ** (schwarzes wallaroo), (vern "> vern, Bernards Wallaroo), (vern, Woodwards Wallaroo) - ** Antilopin-Wallaroo - * (Macropus robustus) (östliches Wallaroo), Euro

    Siehe auch

    * joey * beutel * potoroo * wallaby