Resonanz vs Delokalisierung - Was ist der Unterschied? - Unterschied

Resonanz vs Delokalisierung - Was ist der Unterschied?

Resonanz

ist, dass Resonanz die Bedingung ist, resonant zu sein, während Delokalisierung der Prozess des Delokalisierens oder die Tatsache, delokalisiert zu sein, ist.

Andere Vergleiche: Was ist der Unterschied?

Resonancevsdelocalizationwhatsdifference vs ContentResonance vs Delocalizationofelectrons

Resonanz

Englisch

(Wikipedia Resonanz) (versity "> versity)

Substantiv

  • Der Zustand der Resonanz.
  • * {{quote-news
  • , Jahr = 2012, Datum = 24. Mai, Autor = Nathan Rabin, Titel = Film: Rezensionen: Men In Black 3, Werk = The Onion AV Club Zitat , page =, passage = Aber der Film wird größtenteils von einer unerwarteten emotionalen Resonanz abgelöst, die für eine Steven Spielberg-Produktion angemessen ist.}}
  • Ein Klang, Echo
  • (bildlich) Etwas, das eine Assoziation oder eine starke Emotion hervorruft.
  • (Physik) Die Zunahme der Amplitude einer Schwingung eines Systems unter dem Einfluss einer periodischen Kraft, deren Frequenz nahe der Eigenfrequenz des Systems liegt.
  • (Kernphysik) Ein kurzlebiges subatomares Teilchen, das nicht direkt beobachtet werden kann.
  • * 2004Als in den 1950er bis 1960er Jahren Experimente mit den ersten "Atomzerstörern" stattfanden, wurden viele kurzlebige schwerere Geschwister des Protons und des Neutrons entdeckt, die als "Resonanzen" bekannt sind. - Frank Close, '' Teilchenphysik: Eine sehr kurze Einführung (Oxford 2004, S. 35)
  • Eine Erhöhung der Stärke oder Dauer eines Musiktons, der durch sympathische Vibration erzeugt wird.
  • (Chemie) Die Eigenschaft einer Verbindung, die zwei Strukturen aufweist, die sich nur in der Verteilung der Elektronen unterscheiden.
  • Verwandte Begriffe

    * Resonanz * Resonator * Resonanz

    Delokalisierung

    Englisch

    Substantiv

  • der Prozess der Delokalisierung oder die Tatsache, delokalisiert zu werden
  • (Chemie) das Phänomen, bei dem Bindungselektronen einiger Moleküle dazu dienen, mehrere statt nur zwei Atome zu binden; es wird in Metallen und in aromatischen und konjugierten organischen Verbindungen beobachtet
  • Siehe auch

    * Resonanz