Retains vs Keeper - Was ist der Unterschied? - Unterschied

Retains vs Keeper - Was ist der Unterschied?


So bleibt ein Verb erhalten

ist (behalten).

Als Nomenhalter gilt

einer, der hält.

behält

Englisch

Verb

(Kopf)
  • (behalten)
  • Anagramme

    *

    behalten

    Englisch

    Verb

    (en verb)
  • In Besitz halten oder benutzen.
  • * Milton
  • Sei gehorsam und behalte / festige unveränderlich seine ganze Liebe.
  • * 1856 : (Gustave Flaubert), (Madame Bovary), Teil III Kapitel XI, übersetzt von Eleanor Marx-Aveling
  • Eine seltsame Sache war, dass Bovary, während er ständig an Emma dachte, sie vergaß. Er wurde verzweifelt, als er fühlte, wie dieses Bild trotz aller Bemühungen, es beizubehalten, aus seinem Gedächtnis verschwand. Dennoch träumte er jede Nacht von ihr; Es war immer der gleiche Traum. Er näherte sich ihr, aber als er sie umklammern wollte, fiel sie in seinen Armen in Verfall.
  • * {{Zitat-Buch, Jahr = 1963, Autor = (Margery Allingham)
  • , title = (Die chinesische Gouvernante), Kapitel = 1 Zitat Die ursprüngliche Familie, die begonnen hatte, ein Schloss zu bauen, um es mit Nonesuch aufzunehmen, war ausgestorben, bevor sie kaum mehr als das Tor errichtet hatten, so dass die eigentliche Struktur, die der Nachwelt erhalten geblieben war, eher die geheime Magie eines Versprechens als die überwältigende Pracht einer großen architektonischen Leistung.}}
  • Im Lohn oder Dienst bleiben.
  • * Addison
  • Ein Benediktinerkloster hat nun den gelehrtesten Vater seines Ordens zu seiner Verteidigung behalten.
  • Zu beschäftigen, indem man einen Vormund zahlt.
  • Sicher zu halten.
  • (veraltet) Zurückhalten; verhindern.
  • (veraltet) Zugehören; zu gehören.
  • Boyle
  • Ein etwas träger Genuss, der der Bitterkeit treu bleibt.

    Synonyme

    * behalten

    Verwandte Begriffe

    * Halter, Zurückbehaltung

    Anagramme

    * *

    Torwart

    Englisch

    Substantiv

    (en noun)
  • Einer, der etwas behält.
  • Wer es findet darf es behalten ; Verlierer weinen.
  • (Slang) Eine Person oder Sache, die es wert ist, behalten zu werden.
  • Sie können alle verschwommenen Fotos wegwerfen, aber das mit ihr und ihrer Tochter ist sicherlich ein Hüter.
  • * 2005, Band 122, Hefte 7-12, Seite 101,
  • Als er mich nach Hause brachte und sich freiwillig bereit erklärte, mit mir zu kommen, während ich mit meinem Hund spazieren ging, wusste ich, dass er ein Tierpfleger war.
  • * 2008, Jennifer Zomar, Eine Kerze für die Kinder , Seite 28,
  • Wir hatten uns nicht lange verabredet, als er diese drei magischen Worte sagte: "Ich werde heute Abend kochen." Ich wusste, dass er ein Wächter war.
  • * 2008, Sherri Erwin, Ungezogen oder nett , Seite 247,
  • "Gut", stimmte ich zu. „Aber Josh, meine Schwester und ich können damit umgehen. Du sitzt, schaust mit den Jungs Fußball. “
    „Ich möchte lieber in deiner Nähe bleiben. Außerdem liebe ich es aufzuräumen. “
    "Ich wusste, dass er ein Torhüter ist", sagte Gran.
  • Eine Person, die damit beauftragt ist, etwas zu bewachen oder zu pflegen, zu lagern oder zu warten. ein Hüter, eine Wache; manchmal ein Wildhüter.
  • * Bibel
  • Und der Herr sprach zu Kain: Wo ist dein Bruder Abel? Und er sagte: Ich weiß nicht: Bin ich der Hüter meines Bruders?
  • * {{Zitat-Buch, Jahr = 1907, Autor =
  • , title = Der Staub der Konflikte, chapter = 4 Zitat , passage = Die Ermittlungen gegen Keeper Davidson wurden ordnungsgemäß abgehalten und zu Beginn schienen Tony Palliser weniger Sorgen zu bereiten, als er erwartet hatte.}}
  • (Sport) Der Spieler, der mit der Bewachung eines Tores oder Tores beauftragt ist. Kurzform des Torhüters, Wicketkeeper.
  • * {{quote-news
  • , Jahr = 2011, Datum = 4. Juni, Autor = Phil McNulty, Titel = England 2 - 2 Schweiz, Werk = BBC Zitat Englisch: emagazine.credit-suisse.com/app/art...1007 & lang = en England hätte die wachsende Siegesserie nutzen sollen, aber Darren Bent gelang es nicht, den letzten Schliff zu erzielen, der ihm in drei aufeinanderfolgenden Partien Tore bescherte. Er wurde von Diego Benaglio geblockt, als er von Wilshere eingewechselt wurde, und schoss dann spät über das offene Tor, nachdem Young vom Schweizer Torhüter gerettet worden war.
  • Ein Teil eines Mechanismus, der ein anderes Teil einfängt oder zurückhält, beispielsweise das Teil eines Türschlosses, das in den Rahmen passt und den Riegel aufnimmt.
  • (American Football) Ein offensives Spiel, bei dem der Quarterback mit dem Ball auf das Tor zuläuft, nachdem er abgeknipst wurde.
  • Einer, der an einem Ort oder an einer Position bleibt oder sich dort hält.
  • * Bibel, Titus ii. 5
  • diskret; keusch; Tierpfleger zu Hause
  • * 1971, H. R. F. Keating, Der starke Mann
  • Ich war nicht ganz überrascht: Sie schienen, noch mehr als die Menschen in den umliegenden Welten, stämmige Hüter für sich zu sein, die man nicht rühren konnte und die entschlossen waren, an der festen Routine ihres Lebens festzuhalten
  • Eine Frucht, die gut hält.
  • Downing
  • Der Roxbury Russet ist ein guter Hüter.

    Abgeleitete Begriffe

    * Buchhalter * Bienenzüchter * Buchhalter * Brückenwärter * Bordellwärter * Hirschwärter * Türhüter * Kerkerwärter * Waldhüter * Wildhüter * Gefängniswärter * Pförtner * Torhüter * Torhüter * Grünhüter * Grundhüter * Grundhüter * Hasenwärter * Hotelhüter Gefängniswärter * Schlüsselwärter * Leuchtturmwärter * Schleusenwärter * Menageriewächter * Parkwärter * Ringwärter * Salatwärter * Seehundwärter * Ladenwärter * Lagerverwalter * Strichmännchenwärter * Zeitnehmer * Wächter * Wicketwärter * Tierpfleger