Strap vs Strappy - Was ist der Unterschied? - Unterschied

Strap vs Strappy - Was ist der Unterschied?


Als Nomenband

ist ein langer, schmaler, biegsamer Streifen aus Leder, Stoff oder dergleichen.

Als Verbgurt

ist zu schlagen oder mit einem Riemen zu züchtigen; peitschen, peitschen.

Als Adjektiv ist riemchen

aus Kleidungsstücken mit oder ohne Träger.

Andere Vergleiche: Was ist der Unterschied?

Strippy vs StrappyStrappy vs TrappyScrappy vs StrappyStroppy vs StrappyWikidiffcom vs Strappy

Gurt

Englisch

(Wikipedia Gurt)

Alternative Formen

* (l), (l)

Substantiv

(en noun)
  • Ein langer, schmaler, biegsamer Streifen aus Leder, Stoff oder dergleichen.
  • * {{Zitat-Buch, Jahr = 1907, Autor =
  • , title = Der Staub der Konflikte, chapter = 7 Zitat , passage = Das Trappeln der Füße und das Klappern von Riemen und Wirbeln schienen sich in einen verwirrenden Lärm zu verwandeln, aber sie befanden sich fast in den Büros der Fielato, in denen die Carretera die Stadt betrat, bevor ein Gewehr blitzte.}}
  • Ein dicker Lederstreifen, der zum Auspeitschen verwendet wird.
  • * (rfdate) Addison:
  • Ein lebhafter Schuster, der kaum einen Tag vergangen war, ohne ihr [seiner Frau] die Disziplin des Riemens zu geben.
  • Etwas, das aus einem solchen Streifen oder einem Teil eines Streifens oder einer Kombination von zwei oder mehreren für eine bestimmte Verwendung besteht.
  • Ein Stück Leder oder ein mit einem geeigneten Material überzogener Holzstreifen, mit dem die scharfe Schneide eines Rasiermessers geschliffen wurde; ein Streich.
  • Ein schmaler Streifen von irgendetwas, wie Eisen oder Messing.
  • # (Zimmerei, Maschinen) Ein Band, eine Platte oder eine Schlaufe aus Metall zum Umklammern und Halten von Hölzern oder Maschinenteilen.
  • # (nautisch) Ein Stück Seil oder Metall, das um einen Block herumführt und zum Befestigen an irgendetwas verwendet wird.
  • (Botanik) Der flache Teil der Krone in Blütchen, wie die des weißen Kreises im Gänseblümchen.
  • (Botanik) Das Blatt, mit Ausnahme seiner Scheide, in einigen Gräsern.
  • Einen Schultergurt finden Sie unter der Schulter.
  • (Umgangssprache) Eine Waffe, normalerweise eine persönliche Feuerwaffe wie eine Pistole oder eine Maschinenpistole.
  • Abgeleitete Begriffe

    * Stiefelriemen * Schalriemen * Steigbügelriemen * trägerlos * Riemenbalken

    Verb

  • Mit einem Riemen schlagen oder züchtigen; peitschen, peitschen.
  • Zum Befestigen oder Binden mit einem Gurt.
  • Durch Reiben an einem Riemen oder Streichriemen schärfen; wie, um ein Rasiermesser zu schnallen.
  • Abgeleitete Begriffe

    * Umschnalldildo * Umschnalldildo

    Anagramme

    *

    riemchen

    Englisch

    Adjektiv

    (äh)
  • Aus Kleidung mit oder ohne Träger.
  • * 2003, Cindy Pearlman, Chicago Sun-Times 14. September 2003:
  • *: Die Popstar-Schauspielerin, die in einem gelben, riemchenförmigen Cavalli-Kleid mit sonnengeküssten Haaren, die über ihren Rücken fallen, strahlend aussieht, fordert den Reporter auf, ihren Groove zu schütteln, wie Beyonce es in ihrem Hit-Video "Crazy in Love" tut.
  • * 2006, Hadley Freeman, Der Wächter 3. März 2006:
  • *: Das Klicken-Klicken-Klicken von Riemchen-Stilettos ist dem Klappern-Klappern von Plattformen und Keilen auf dem Mailänder Laufsteg gewichen.
  • * 2010, Laura Bush, Aus dem Herzen gesprochen :
  • *: Wir lesen Zeitungsberichte über die Nachtschwärmerabende der Reagans, an denen die Frauen lange, schimmernde Gewänder und hochhackige Riemchen trugen und jeder ebenso elegante ausländische Gäste anstieß.