Unterbewusst gegen Verstand - was ist der Unterschied? - Unterschied

Unterbewusst gegen Verstand - was ist der Unterschied?

Andere Vergleiche: Was ist der Unterschied?

Mind vs Unterbewusstsein

unbewusst

Nicht Englisch

Subconsious hat keine englische Definition. Es kann falsch geschrieben sein.

Englische Wörter ähnlich wie 'subconsious':

Showbusiness, Unterbewusstsein, Schüchternheit, Wildheit, Gruseligkeit, Suffizienzen, Unterproben, Speckiness, Unterprogramme, Subchanter, Konjunktionen, Unterprogramme, Unterprobenehmer

Verstand

Englisch

Substantiv

(en noun)
  • Die Fähigkeit zum rationalen Denken.
  • :
  • Die Fähigkeit, sich der Dinge bewusst zu sein.
  • :
  • Die Fähigkeit, sich an Dinge zu erinnern.
  • :
  • Die Fähigkeit, die Gedanken zu fokussieren.
  • :
  • Jemand, der bestimmte mentale Qualitäten verkörpert.
  • :
  • Urteil, Meinung oder Ansicht.
  • :
  • Wunsch, Neigung oder Absicht.
  • :
  • Ein gesunder Geisteszustand.
  • :
  • :
  • *
  • *: „[…] Es ist nicht fair von dir, doppelte Waffen gegen die Menschheit zu bringen! Es ist gefährlich genug, dass Sie als Frau allein sind, ohne die Geistesgaben zur Hilfe zu ziehen, die für Probleme geeignet sind, die Männer gewohnt sind, sich selbst anzuklagen. “
  • (Pfund) Die nicht-materielle Substanz oder die Menge von Prozessen, auf denen Bewusstsein, Wahrnehmung, Affektivität, Urteilsvermögen, Denken und Wille beruhen.
  • :
  • *1699 , , Köpfe für einen Aufsatz über Gespräche
  • *: Studium gibt dem Geist Kraft; Gespräch, Anmut: das erste, was Steifheit verleiht, das andere Geschmeidigkeit: das eine verleiht der Statue Substanz und Form, das andere poliert sie.
  • * 1854, Samuel Knaggs, Geistesstörungen in Bezug auf die Frage der Verantwortlichkeit für Straftaten , S.19:
  • *: Der Verstand ist der Teil unseres Seins, der denkt und will, sich erinnert und Gründe hat; wir wissen nichts davon außer von diesen Funktionen.
  • *1883 , (Howard Pyle), (Die lustigen Abenteuer von Robin Hood)
  • *: So blieben sie fast ein Jahr, und in dieser Zeit drehte sich Robin Hood oft in Gedanken um viele Mittel, um mit dem Sheriff eine ausgeglichene Punktzahl zu erzielen.
  • *, Kapitel = 7
  • , title = Der Spiegel und die Lampe Passage =

    Synonyme

    * (Fähigkeit zum rationalen Denken) Gehirn, Kopf, Intellekt, Intelligenz, Nous, Psyche, Vernunft, Witz * (Fähigkeit, sich der Dinge bewusst zu sein) Bewusstsein, Bewusstsein, Empfindung * (Fähigkeit, sich an Dinge zu erinnern) Erinnerung, Erinnerung * (Fähigkeit, die Gedanken zu fokussieren) Aufmerksamkeit, Konzentration, Fokus * (Jemand, der bestimmte mentale Qualitäten verkörpert) Genie, Intellektuelle, Denker * Urteil, Urteil, Idee, Meinung, Sicht * Begierde, Disposition, Idee, Neigung, Absicht, Stimmung * (gesunder Geisteszustand) geistige Gesundheit * (Prozess von ): Erkennen, Lernen

    Abgeleitete Begriffe

    * Aftermind * Amind * Denken Sie daran * Seien Sie einer Meinung * Schlag jemandes Verstand * Breite des Verstandes * Ändern Sie seine Meinung * Komm in den Sinn * Vordenker * Geben Sie jemandem ein Stück seines Verstandes * Haben Sie einen Verstand wie ein Sieb * Haben Sie einen Verstand aus eigener Kraft * den Verstand im Kopf haben * den Verstand im Kopf haben * Jedi-Tricks im Kopf haben * den eigenen Verstand kennen * den Verstand verlieren * sich entscheiden * den Verstand treffen * das Ohr des Verstandes * das Auge des Verstandes * umwerfend * umwerfend achtsam * achtsam * monatelanger Geist * von einem Geist * von zwei Geistern * aus dem Kopf * über den Kopf * Philosophie des Geistes * Geistesgegenwart * jemanden in den Kopf setzen * den Geist eines anderen lesen * auf den rechten Geist * auf den Gedanken kommen * zu meinem mind * top of mind * undermind * year mind

    Siehe auch

    * (Wikipedia)

    Verb

    (en verb)
  • (jetzt regional) Zum Erinnern.
  • * 1896 , , (Ein Shropshire-Junge), XXXVII, Zeilen 25-26:
  • Das Land, wo ich dich nicht stören werde / Ist das Land, wo alles vergessen ist.
  • Sie sollten sich um Ihre eigenen Angelegenheiten kümmern.
  • * Addison
  • Ich bitte ihn, ein gutes Kind zu sein und sein Buch zu beachten
  • (ursprünglich und hauptsächlich in negativen oder fragenden Konstruktionen) Nicht mögen, Einwände erheben; gestört werden von.
  • Ich hätte jetzt nichts gegen ein Eis.
  • (jetzt hauptsächlich Nordamerika, Irland), Aufmerksamkeit zu schenken; aufmerksam zuhören, gehorchen.
  • * 2000 , (George RR Martin), Ein Schwertsturm , Bantam 2011, Seite 84:
  • "Sollten Sie jemals einen Sohn haben, Sansa, schlagen Sie ihn häufig, damit er lernt, auf Sie aufzupassen."
  • (Etwas) beachten; im Kopf behalten.
  • * Shakespeare
  • Mein Herr, Sie nicken: Sie haben nichts gegen das Spiel.
  • Zu betreuen, zu pflegen, besonders für kurze Zeit.
  • Würden Sie meine Tasche für mich kümmern?
  • (Hauptsächlich im Imperativ) Um sicher zu gehen, aufpassen ((Das)).
  • Achten Sie darauf, dass Sie das Glas nicht umwerfen.
  • Um vorsichtig zu sein.
  • * 2005, Gillie Bolton, Reflektierende Praxis: Schreiben und berufliche Entwicklung , ISBN 9781848602120, Seite xv:
  • Die U-Bahnstation Bank in London wurde in einer Kurve gebaut und lässt eine potenziell gefährliche Lücke zwischen Bahnsteig und Wagen frei, um die Unachtsamen einzufangen. Die Lautsprecherstimme weist die Fahrgäste an, auf die Lücke zu achten: die Grenze zwischen Zug und Bahnsteig.
  • (veraltet) Zu bedenken; zu planen.
  • * Shakespeare
  • Ich möchte ihm klar sagen, was ich denke.
    (Beaconsfield)
  • (veraltet) Zu bedenken; erinnern.
  • * Voller
  • Er achtete auf die Veränderbarkeit aller irdischen Dinge.
  • * Shakespeare
  • Ich tue dir Unrecht, wenn du dich darum kümmerst.

    Abgeleitete Begriffe

    * Kümmere dich um P's und Q's * Kümmere dich um den Laden

    Statistiken

    * 1000 englische Grundwörter ----